Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Komposter aus Metall – die dauerhafte und stabile Alternative

Mit einem Komposter produzieren Sie Ihren eigenen Gartendünger und entsorgen gleichzeitig Küchen- und Gartenabfälle auf ökologische Weise. Metallkomposter sind meist langlebiger als Holzkomposter. Komposter aus Metall werden in der Regel mit einem einfachen Stecksystem zusammengefügt, welches den Aufbau auch für handwerkliche Laien problemlos möglich macht. Der Marktplatz von eBay bietet Ihnen ein vielfältiges Angebot an Kompostern aus Metall in den verschiedensten Preisklassen.

Wie legt man einen Komposthaufen richtig an?

Stellen Sie einen Komposthaufen am besten im Halbschatten auf, so trocknet er nicht durch zu starke Sonneneinstrahlung aus. Weiterhin sollte die Luft um den Komposter frei zirkulieren können, damit die Mikroorganismen im Kompost genügend Sauerstoff bekommen und es nicht zu Fäulnisprozessen kommt. Wichtig ist deshalb auch ein ausreichender Abstand zwischen den einzelnen Seitensegmenten des Komposters. Rasenschnitt und Laub verdichten sich im Kompost teilweise stark und sollten daher für einen besseren Verrottungsprozess mit zum Beispiel Schreddergut von Zweigen gemischt werden. Stoffe wie Fleisch, Katzenstreu oder Asche von Zigaretten gehören nicht auf den Kompost. Komposthaufen sollten regelmäßig umgesetzt werden. Je nach Kompostgut kann der Kompost nach ca. einem Jahr ausreichend durchgerottet sein. Um den Kompostierungsprozess zu beschleunigen, ist im Handel sogenannter Schnellkomposter in Pulverform erhältlich.

Worauf muss ich beim Kauf eines Metallkomposters achten?

Damit der Komposter nicht rostet, sollte dieser verzinkt sein. Bei der Verzinkung gibt es allerdings teilweise erhebliche Qualitätsunterschiede. So rosten ungenügend verzinkte Metallkomposter oft schon nach wenigen Wochen im Freien. Daher lohnt sich auch bei Kompostern aus Metall der Kauf von Qualitätsware. Zudem sollte der Aufbau des Komposters über ein möglichst einfaches Stecksystem erfolgen können. Um für das Umsetzen des Komposts mehrere Kammern zur Verfügung zu haben, bieten sich modular aufgebaute Systeme an, die beliebig um weitere Kammern erweitert werden können. Gegen ungebetene Besucher am Komposthaufen wie Ratten oder Krähen kann ein luft- und wasserdurchlässiger Deckel aus Drahtgeflecht sinnvoll sein.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet