Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Kleiderschränke – Stauraum und Ordnung im Schlaf- und Ankleidezimmer

Kleiderschränke bieten jede Menge Platz für Ihre Kleidung, Wäsche und Accessoires und sie sind in vielen verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich. Vom kleinen Einzelschrank bis zur Schrankwand mit Spiegel und enormen Stauraum reicht die Auswahl an Kleiderschränken. Dabei können Sie je nach persönlichen Vorlieben und dem verfügbaren Platz unter Dreh- und Schwebetürenschränken wählen und auch das Innenleben nach Ihren Bedürfnissen gestalten. Hier erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf von Kleiderschränken achten sollten, welche Varianten es gibt und welche Unterschiede bei den verschiedenen Schrankarten bestehen.

Welche Kleiderschränke passen in kleine Schlafzimmer?

Wenn Sie nur wenig Platz im Schlafzimmer haben, bieten sich Schwebetürenschränke an. Diese sind mit frei schwebenden Schiebetüren ausgestattet und benötigen nur wenig Raum zum Öffnen. Schwebetürenschränke bekommen Sie in zahlreichen Größen und Ausfertigungen. Oftmals lassen sich Korpus und Türen getrennt voneinander auswählen. So können Sie die Türen passend zu Ihrer Schlafzimmereinrichtung auswählen und das Innenleben individuell gestalten.

  • Türen gibt es unter anderem aus Holz oder Furnier, aus hochglänzendem Melamin, aus Milchglas oder mit Spiegel.
  • Die Inneneinrichtung kann zum Beispiel mit Schubladen für Wäsche, Schuhspannern, Kleiderstangen und Fächern in verschiedenen Höhen nach Wunsch gestaltet werden.

Bewahren Sie Wäsche und Schuhe ebenfalls im Schrank auf, lässt sich zusätzlich der verfügbare Raum clever ausnutzen, denn kleine Schlafzimmer bieten oft keinen Platz für Kommoden oder Schuhregale. Wählen Sie zudem einen möglichst hohen Schlafzimmerschrank und nutzen Sie die Raumhöhe voll aus.

Welche Schränke bieten besonders viel Platz?

Großzügige Schrankwände mit mehreren Türen und einer hohen Bauweise passen in entsprechend große Räume. Sie dienen häufig nicht nur zur Lagerung von Kleidung, sondern bieten darüber hinaus Platz für Bettwäsche, zusätzliche Decken, Kissen oder Winterkleidung. Drehtürenschränke erlauben einen einfachen Zugriff auf alle Bereiche. Wenn Sie im Kleiderschrank viele Dinge aufbewahren, ist ein ausgeklügeltes Ordnungssystem angesagt. Schubladen, viele Fächer, zweireihig angebrachte Kleiderstangen und mehrteilige Bügel nutzen den Raum im Schlafzimmerschrank voll aus. Mit zusätzlichen transparenten Aufbewahrungsboxen und Kleiderbeuteln behalten Sie stets den Überblick über alle im Schrank gelagerten Dinge.

Wie lässt sich die Inneneinteilung eines Kleiderschranks sinnvoll gestalten?

Welche Inneneinrichtung Sie benötigen, hängt vor allem davon ab, was im Kleiderschrank aufbewahrt werden soll.

Ein Schrank für den Flur, in dem vor allem Jacken hängen, benötigt lediglich eine Kleiderstange und eventuell ein Fach im oberen Bereich für Accessoires.

Ein kleiner Kleiderschrank mit zwei Drehtüren ist meist mit einer klassischen Innenaufteilung ausgestattet: eine Kleiderstange, ein großes Fach im oberen oder unteren Bereich sowie mehrere schmale Fächer an der Seite. Schränke wie diese sind für Kinder- und Jugendzimmer ideal und praktisch, wenn Sie nur wenig Kleidung besitzen.

Je mehr und je vielfältiger Ihr Bestand an Kleidung ist, desto ausgeklügelter sollte die Inneneinrichtung sein. Tragen Sie vor allem Kleider, Röcke und Blusen, benötigen Sie viele Kleiderstangen und wenige Fächer. Haben Sie von allem viel, sind Regalböden mit halber Tiefe praktisch, vor die sich eine Kleiderstange hängen lässt. So wird die Tiefe des Schrankes voll ausgenutzt. Die oberen Fächer im Schrank lassen sich auch gut für Saison-Kleidung nutzen: Bewahren Sie etwa Ihre Winterjacken in der warmen Jahreszeit luftdicht verpackt in einem Kleiderbeutel auf und verstauen sie im obersten Fach. Für Accessoires wie Gürtel und Tücher bieten sich Boxen mit transparentem Deckel an. Sie erkennen auf einen Blick, was sich im Schrank befindet, und die Dinge werden staubgeschützt gelagert.

Welche Materialien stehen für Kleiderschränke zur Verfügung?

Ein Kleiderschrank mit einem Korpus aus massivem Holz ist stabil, langlebig und hält selbst hohen Belastungen stand. Bestehen die Regalböden ebenfalls aus Holz, können Sie auch schwere Dinge im Kleiderschrank lagern. Schränke werden zudem häufig aus Holzwerkstoffen gefertigt. Je nach Ausführung sind diese genau so stabil und halten viel aus.

Die Türen können aus Holz, Holzwerkstoffen mit Beschichtungen oder aus Glas bestehen. Hier wird in aller Regel ein bruchsicheres Sicherheitsglas verwendet.

Eine Alternative für Ankleidezimmer, für die Aufbewahrung von saisonaler Kleidung im Keller oder für das Gästezimmer sind Kleiderschränke mit einem Korpus aus Holz oder Metall und Türen aus leichtem Stoff. Die Stoffschränke sind einfach auf- und abzubauen, wirken leicht und filigran und passen beispielsweise auch in Kinder- und Jugendzimmer.

Welcher Kleiderschrank passt zu welchem Wohnstil?

Modern oder Landhaus, klassisch oder verspielt: Kleiderschränke gibt es für jedes Ambiente. Bevorzugen Sie einen modernen Einrichtungsstil, kommen Schwebetürenschränke mit einer Front aus Milchglas oder in Hochglanzoptik infrage. Sie sind schlicht gestaltet und strahlen eine gewisse Eleganz aus. In klassischen Einrichtungen sind dunkle Hölzer, etwa bei einem Drehtürenschrank im Kolonialstil, eine harmonische Lösung. Auch schlichte Fronten ganz in Weiß oder mit verspiegelten Türen können in zurückhaltende Einrichtungen passen. Wenn Sie den gemütlichen, rustikalen Landhausstil bevorzugen, greifen Sie zu Drehtürenschränken mit Intarsien und Schnitzereien in gelaugten hellen Hölzern. Weiße Schlafzimmerschränke mit gewollten Used-Effekte, der sogenannte Shabby Chic, können im Landhaus-Schlafzimmer sehr stilvoll wirken und ein Hingucker im Raum werden. In einen industriellen Stil passen geradlinige Schränke mit verspiegelten Fronten. Dunkle Farben wie Schwarz oder Anthrazit wirken in Einrichtungen mit einem Fokus aus Glas und Stahl sehr elegant.

Sie sind auf der Suche nach günstigen Angeboten, die unter regulären Einzelhandelspreisen liegen? eBay bietet auf der Schnäppchen Seite Gutscheincodes und Rabatte für zahlreiche Artikel. Stöbern Sie auf der Sale Seite und sparen bares Geld mit günstigen Top-Deals. Beliebt sind auch Produkte aus der Kategorie unter 20 Euro. Und nicht vergessen...pünktlich zur nächsten Cyberweek finden Sie Top-Angebote auf der Black Friday Seite. Starten Sie jetzt und entdecken Sie täglich günstige Preise sowie kostenlosen Versand auf zahlreiche Artikel.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet