Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

​​​​​​Kraftstoffdruck einfach selber prüfen – mit einem KfZ-Kraftstoffdruckprüfer fast ein Kinderspiel

Überall wo Druck drauf ist, sind Kräfte im Spiel, die zu Verschleiß und Druckabfall führen können. Und das ist bei einem Auto nicht nur bei den Reifen der Fall. Hier sollten Sie öfter den Druck prüfen, um sicher und kraftstoffsparend zu fahren. Doch nicht nur platte Reifen können schuld an einem erhöhten Benzinverbrauch sein. Auch der Motor kann durch eine nicht optimale Kraftstoffzufuhr an Kraft verlieren. Mit einem Kraftstoffdruck Messgerät können Sie schnell und einfach testen, ob Benzin oder Diesel mit ausreichend Kraft in den Motor Ihres Autos gespritzt werden. Das Gerät finden Sie häufig auch unter dem Begriff Benzindruckprüfer oder Manometer, wobei ein Manometer jedes Gerät bezeichnet, welches Druck messen kann. Achten Sie also darauf, dass Sie ein Gerät speziell für die Druckmessung von Kraftstoffdruck in Kraftfahrzeugen auswählen. Entdecken Sie bei eBay eine große Auswahl an Geräten, neu oder gebraucht.

Warum und wie sollte ich den Kraftstoffdruck messen?

Es macht immer Sinn, sein Auto gut zu kennen – von innen wie von außen. Entweder, Sie bringen Ihr Kraftfahrzeug regelmäßig in die Werkstatt oder Sie schauen selbst mal unter die Motorhaube und machen sich mit dem Inhalt vertraut. Genau wie Sie den Druck Ihrer Reifen regelmäßig prüfen, können Sie mit einem entsprechenden Messgerät auch einfach den Kraftstoffdruck kontrollieren. Spätestens, wenn Ihr Auto nicht mehr so gut beschleunigt oder gar nicht mehr startet, sollten Sie prüfen, ob zu wenig Kraftstoffdruck die Ursache des Problems ist. Der erste Schritt ist die Sichtprüfung, bei der Sie nachschauen, ob es zum Beispiel Beschädigungen an Schläuchen oder am Kraftstofftank oder Verstopfungen am Kraftstofffilter gibt. Im nächsten Schritt können Sie den Kraftstoffdruck mit einem Messgerät schnell und einfach prüfen. Ein solches Prüfgerät ist günstig zu bekommen und per Anschluss an die Benzinpumpe können Sie eine Druck- und Mengenprüfung durchführen.

Was sollte ein gutes Kraffstoffdruck-Messgerät für Eigenschaften haben?

  • ​​​​​​​Das Gerät sollte für mechanische oder elektronische Einspritzanlagen nutzbar sein.
  • ​​​​​​​Es sollten verschiedene Adapter für unterschiedliche Länder- und Herstellermodelle vorhanden sein. Prüfen Sie vor Kauf eines Messgeräts, ob es auch für Ihr KfZ-Modell einsetzbar ist.
  • ​​​​​​​Achten Sie bei der Beschreibung des Produktes drauf, dass es für die gängigen Einspritzsysteme einsetzbar ist.
  • Es sollten Dichtigkeit und Druck mit dem Gerät messbar sein, damit Sie auch feststellen können, ob schadhafte Stellen an Schläuchen die Ursache für einen Druckabfall sein können.
  • Ein Manometer sollte vorhanden sein , also das Prüfgerät, auf dem Sie den Druck ablesen können. Hier gibt es unterschiedliche Maximal-Messgrößen. In der Regel messen die Gerät bis 7-10 bar.
Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet