Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Kawasaki (Original OE) Wasserpumpen für Motorrad – für eine gleichmäßige Kühlung

Ohne eine Wasserpumpe würde keine Kühlflüssigkeit durch den gesamten Kreislauf gelangen, folglich würde der Motor durch die nicht gegebene Kühlung überhitzen. Um das zu verhindern, bekommen Sie passende Kawasaki (Original OE) Wasserpumpen für Motorrad in verschiedenen Modellen und Ausführungen. Die Modelle und Eigenschaften eignen sich jeweils für passende Motorradtypen. In den Angeboten ist meistens der dafür geeignete Typ angegeben. Handbücher und Ersatzteilbücher geben ebenfalls Informationen, welche Wasserpumpe für Ihr Motorrad geeignet ist. Sie finden bei eBay komplette Wasserpumpen-Sets für Motorräder, aber auch einzelne Ersatzteile. Neben Kawasaki Original-Wasserpumpen für das Motorrad finden Sie bei eBay alternativ auch noch Motorrad-Kühlerventilatoren und Motorrad-Kühlerverschlussdeckel.

Welche Eigenschaften haben die Wasserpumpen?

Original Kawasaki Wasserpumpen für das Motorrad bestehen aus massivem Metall, um hohen Belastungen ausgesetzt werden zu können. Das Gehäuse ist zusammengeschraubt und kann durch das Lösen einzelner Schrauben geöffnet werden. Einzelne Dichtungen sorgen dafür, dass keine Kühlflüssigkeit austreten kann. Ein klares Zeichen, dass die Dichtung veraltet oder beschädigt ist, ist austretende und gelbe Flüssigkeit. Ja nach Motorradtyp variiert die Größe einer Wasserpumpe, da diese dementsprechend weniger oder mehr Kühlflüssigkeit von A nach B pumpen muss. Alle Wasserpumpen für Kawasaki Motorräder werden prinzipiell mechanisch mit einer Kette angetrieben, es gibt keine elektronischen.

Wie funktioniert eine Wasserpumpe?

Damit der Motor nicht überhitzt, muss er mit einer Motorkühlung für Motorräder ausgestattet werden. Diese ist bei laufendem Motor dauerhaft aktiv und sorgt dafür, das Kühlwasser ständig durch den Kühlkreislauf gepumpt wird. Der Kühlkreislauf führt durch den Motor sowie über Kühlschläuche durch Kühlerventilatoren. Überschüssige Flüssigkeit befindet sich im Kühlmittelbehälter. In der Regel ist es der Fall, dass eine Wasserpumpe komplett wartungsfrei ist. Dennoch kann es durch hohe Belastungen dazu kommen, dass die Pumpe komplett oder nur einzelne Teile beschädigt werden. Diese müssen bei Bedarf erneuert werden, um einen reibungslosen Betrieb und eine gleichmäßige Kühlung sicherzustellen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet