Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Für Katzen und ihre Halter: Katzenklappen geben Samtpfoten viel Freiheit und lassen sie immer zurück nach Hause kommen

Die Katze ist das Lieblingshaustier der Deutschen: Über elf Millionen leben unter deutschen Dächern. Viele davon sind, zumindest teilweise, Freigänger. Katzenklappen sind daher für die Samtpfoten und ihre Halter eine praktische Lösung. So können die freiheitsliebenden Tiere kommen und gehen, wann Sie wollen - auch wenn der Halter nicht zu Hause ist.

Welche unterschiedlichen Katzenklappen gibt es?

Die einfachsten Varianten sind Katzenklappen mit 2-Wege- oder 4-Wege-Verschluss. Die Klappen bieten im Wesentlichen zwei Einstellmöglichkeiten: auf oder zu. Beim 4-Wege-Verschluss kann man zudem noch einstellen, dass die Katze nur rein oder nur raus darf. Diese Katzenklappen benötigen keinen Strom und sind kaum anfällig für Störungen. Es besteht allerdings die Gefahr, dass auch fremde Katzen ins Haus kommen. Katzentüren mit Magnetverschluss schließen besonders gut, sodass die Türe bei einem kleinen Windstoß nicht gleich aufgeht und Katzenklappen mit Tierchips stellen sicher, dass nur die eigene Katze ins Haus kommt. Man kann die Klappen aber auch auf mehrere Katzen programmieren oder festlegen, wann die Katze ins Haus oder hinaus darf. Besonders sicher sind auch Katzenklappen mit Infrarot: Bei diesen muss die Katze eine Art Schlüssel tragen, um die Klappe passieren zu können. Ähnlich funktionieren elektromagnetische oder magnetische Katzenklappen. Darüber hinaus kann man Katzenklappen sogar mit einem Futterautomaten für Katzenfutter ergänzen - so hat das geliebte Tier immer genug zum Fressen.

Wie ist die rechtliche Situation in einer Mietwohnung?

Wenn man aber in einer Mietwohnung lebt, darf man auf keinen Fall einfach so eine Katzenklappe einbauen. Rein rechtlich gesehen ist das eine Sachbeschädigung. Man sollte also auf jeden Fall vorher mit dem Vermieter sprechen. Stimmt dieser zu, empfiehlt es sich, die Klappe in ein Glasfenster einzubauen, da die bauliche Veränderung bei einem Auszug aus der Wohnung wieder rückgängig gemacht werden muss. Der Austausch eines Fensters ist deshalb noch die einfachste und preiswerteste Möglichkeit.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet