Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Auf ganzer Linie genau gefräst mit einem Kantentaster

Fräs- und Spanwerkstücke sind Millimeterarbeit. Damit Sie ganz genau arbeiten können, ist es oft hilfreich, einen Kantentaster einzusetzen, mit dem Sie das Werkstück ausrichten. Kantentaster können Sie wie digitale Anzeigegeräte für die Metallbearbeitung und Messuhren & -schrauben für die Metallbearbeitung bei eBay neu und gebraucht kaufen.

Was tut ein Kantentaster?

Mit einem Kantentaster können Sie sich drehende Werkstücke präzise ausrichten. Wenn dieser Schritt versäumt wird, kann eine Unwucht entstehen und das Werkstück „eiert“ bei der Arbeit auf der Drehbank bzw. der Fräskopf hat eine falsch eingestellte Grundposition. Das erschwert nicht nur die Arbeit, sondern kann auch das Werkstück oder im schlimmsten Fall die Werkzeuge beschädigen. Ein Kantentaster wird gebraucht, um eine Präzision beim Ausrichten zu erreichen, die mit bloßem Auge nicht möglich ist, und so das Werkstück perfekt zu zentrieren.

Wie ist die Funktionsweise?

Kantentaster basieren auf einem genauso einfachen wie genialen Prinzip. Sie bestehen aus zwei Zylindern, die miteinander über eine Feder verbunden sind. Wenn er nun in die Spindel der Fräsmaschine eingespannt wird, beginnt das lose Ende bei etwa 400-600 U/min, sichtbar unrund zu laufen, also zu „eiern“. Sobald die Spindel die richtige Position erreicht hat, decken sich die Zylinder wieder. Rechnet man zu diesem Punkt den Durchmesser des Kantentasters hinzu, so hat man den richtigen Punkt gefunden.

Welche anderen Arten von Kantentastern gibt es noch?

Abgesehen vom mechanischen Kantentaster gibt es auch elektronische Geräte. Diese geben entweder ein optisches oder akustisches Signal, sobald die richtige Position erreicht wird, was durch das Schließen eines Stromkreises bei Kontakt mit dem Werkstück geschieht. Aus diesem Grund sind solche Geräte allerdings für Holz- oder Kunststoffwerkstücke nicht geeignet. Außerdem sollte man, um Schäden zu vermeiden, bei elektronischen Kantentastern das Werkstück nur langsam an den Taster heranführen, da das Gerät anders als der mechanische Taster nur bedingt einen Aufprall abfedern kann.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet