Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Kamin-Anzünder als praktische Hilfe beim Anzünden eines Feuers

Ein Kamin verbreitet ein gemütliches Ambiente und strahlt Wärme aus. Eine Herausforderung ist es jedoch erst einmal, das Feuer anzuzünden. Hier sind praktische Kaminanzünder eine große Hilfe. Bei der Auswahl der Feueranzünder stehen Sie jedoch vor der Frage, welche Variante es sein soll. Die verschiedenen Kaminanzünder bringen unterschiedliche Vorteile mit sich.

Welche Vorteile haben Würfel auf Petroleumbasis?

Kaminanzünder auf Petroleumbasis sind besonders preiswert und haben die Form eines Würfels. Die Feueranzünder funktionieren sehr zuverlässig und gut. Dadurch lässt sich der Kamin schnell in Schwung bringen. Nicht zu unterschätzen ist allerdings der Geruch nach Petroleum, der von den Würfeln ausgeht. Daher werden die Feuer-Anzünder meist nur dann eingesetzt, wenn der Ofen über eine geschlossene Brennkammer verfügt.

Wie wird Holzwolle als Kaminanzünder eingesetzt?

Die Holzwolle ist ebenfalls ein sehr beliebter Ofenanzünder und kommt häufig zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um getrocknete und feine Fäden aus Holz, die zu einem Knäuel verarbeitet werden. Sie werden normalerweise aus Laub- und Nadelholzfasern gefertigt. Teilweise gibt es die Holzwolle auch in Ausführungen, die bereits mit Wachs getränkt sind. Dadurch soll die Flammenbildung noch mehr gefördert werden. Sie können sich auch für Anzündsticks entscheiden. Diese sind länglich und vierkantig und werden ebenfalls aus Holzfasern gefertigt. Zudem werden sie mit einem chemischen Brandbeschleuniger getränkt. Dadurch sind sie leicht entzündbar und sorgen als Kaminholzanzünder für Erfolg.

Welche Anzünder für den Kaminofen werden außerdem angeboten?

Auch flüssige Kamin-Anzünder gibt es. Die hochentzündlichen Öle werden in der gewünschten Menge in Form von Tropfen auf das Holz gegeben und dann zum Brennen gebracht. Sie haben den Vorteil, dass die Handhabung besonders einfach ist. Durch die flüssige Form kann es aber passieren, dass sich die Flüssigkeit auch außerhalb des Kamins verbreitet. Das wird dann zum Problem, wenn sich die Tropfen dort durch Feuer entzünden.

Wie kann ich Kaminanzünder günstig kaufen?

Der Preis für Feueranzünder hängt davon ab, für welche Variante Sie sich entscheiden und in welcher Menge Sie den Anzünder kaufen möchten. Gerade dann, wenn Sie ihn häufig benötigen, kann es sich durchaus lohnen, eine größere Menge zu kaufen. In einem großen Paket ist der Kamin-Anzünder besonders günstig. Gerade in Würfelform nimmt er auch nicht viel Platz ein und kann sehr gut gelagert werden. Holzwolle als Kaminanzünder ist ebenfalls sehr lange haltbar und lässt sich sehr gut lagern, sodass diese auch in größeren Mengen günstiger gekauft werden kann.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet