Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Kamera-Tragegurte und -Handschlaufen - für eine sichere Anwendung

In jeder Kamera kommt außerordentlich viel empfindliche Technik zum Einsatz, die beim Herunterfallen schnell erheblichen Schaden nimmt. Demzufolge ist es ratsam, Kameras vor einem Sturz zu bewahren. Um dies ebenso in kniffligen Situationen zu ermöglichen, gibt es die sogenannten Kamera-Tragegurte und -Handschlaufen, die Sie im umfassenden Sortiment von eBay finden. Diese bestehen aus textilen Materialien und gewährleisten, dass das Gerät zusätzlich geschützt ist. Wie die Kamera-Akkus und die Kamera-Speicherkarten, gehören sie zum Standardzubehör der meisten Geräte und sind oftmals standardmäßig Bestandteil des Lieferumfangs. Sie unterscheiden sich vor allem in ihrer Größe. Die Tragegurte sind ausreichend lang, damit sich die Kamera um den Hals tragen lässt. Die Handschlaufen dienen der Absicherung am Handgelenk.

Worauf ist beim Kauf der Kamera-Tragegurte und -Handschlaufen zu achten?

Sind Sie auf der Suche nach einem hochwertigen Tragegurt, ist es ratsam, Ihre Aufmerksamkeit auf die verwendeten Materialien zu richten. Diese haben stabil und strapazierfähig zu sein. Darüber hinaus ist es wesentlich, dass sie ausreichend belastbar sind. Das Gewicht der Kamera in Verbindung mit dem Objektiv unterschätzt man unter Umständen. Manche Kamera-Tragegriffe haben eine Belastbarkeit von maximal 30 Kilogramm. Damit bei diesem hohen Gewicht der Tragekomfort nicht auf der Strecke bleibt, kommen innovative Technologien zum Einsatz. Teilweise reihen die Hersteller Luftpolster aneinander, um im Schulterbereich einen soliden Tragekomfort zu unterstützen.

Welche Vorteile bieten die Tragegurte?

Beim Transport von schweren Kameras ist vor allem der Rücken einer enormen Belastung ausgesetzt. An diesem Punkt knüpfen die Tragegurte an. Die Tragegurte schaffen eine wesentliche Entlastung, die sich im Rücken und im Schulterbereich bemerkbar macht. Der Rücken ist nicht mehr zu stark belastet, wodurch sich die Kameras ebenso für längere Zeit problemlos tragen lassen. Gleichzeitig fallen die Geräte durch die Befestigung am Tragegurt nicht schnell herunter. Dies gewährleistet einen optimalen Schutz vor Stürzen, vor Vandalismus und vor Einwirkungen von außen. Manche Gurte lassen sich zusätzlich am Rücken fixieren.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet