Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.
Kamera-Stativköpfe

Kamera-Stativköpfe

Kamerastative sind das zweitwichtigste Fotogerät nach der Kamera selbst. Sie sind wichtig für Fotografen, die qualitativ hochwertige Bilder aufnehmen möchten. Die meisten Stative sind mit eigenen Stativköpfen ausgestattet; diese Köpfe erfüllen jedoch möglicherweise nicht unbedingt die Bedürfnisse eines bestimmten Fotografen. Dies ist der Hauptgrund, warum ein Fotograf einen anderen Stativkopf finden kann, der zu seinem Zweck und Fotografiestil passt.

Welche Faktoren sollten Sie beim Kauf eines Stativkopfes beachten?

Wie bei anderen Geräten gibt es auch bei den verschiedenen erhältlichen Produkten bestimmte Dinge, die Sie vor dem Kauf eines Kamerastativs beachten sollten. Diese Faktoren umfassen:

  • Gewichtsbegrenzung - Die Gewichtsgrenze bestimmt, wie viel Gewicht ein Stativkopf halten kann, ohne zu brechen. Denken Sie daran, dass wenn Sie lange Objektive wie Teleobjektive verwenden, die Wahl eines Kopfes mit einer hohen Gewichtsgrenze besser zu Ihnen passt.
  • Einfache Einstellung - Ein guter Stativkopf sollte es dem Fotografen ermöglichen, die Pfanne, Spannung und Arretierung einfach einzustellen. Schwenken ermöglicht es der Kamera, sich von links nach rechts hin und her zu bewegen, ohne die Neigung anzupassen. Die Aufrechterhaltung der Spannung verhindert, dass Ihre Kameraausrüstung herumschwebt. Mit der Verriegelung können Sie die Kamera in eine bestimmte Richtung zeigen und dort halten.
  • Schnellwechselplatte - Dies ist eine Funktion, die nicht nur die Stabilität und Sicherheit verbessert, sondern auch die schnelle Montage der Kamera am Stativ ermöglicht.

Andere wichtige Faktoren, die zu berücksichtigen sind, sind Gewicht und Kompatibilität des Stativkopfes mit ihrem aktuellen Stativ.

Was sind die verschiedenen Arten von Stativköpfen?

Zum Glück für Fotografen ist eine große Auswahl an Stativköpfen bei eBay erhältlich. Diese Typen umfassen:

  • Kugelköpfe - Kugelkopfstative ermöglichen die Manövrierbarkeit der Kamera in eine Vielzahl von Positionen und sind eine Lösung für das Problem, die Kamera ohne großen Aufwand in die bevorzugte Richtung zu richten.
  • Schwenk -/Neigeköpfe - Pan Head Stative haben drei Controller, die schwenken, nach hinten neigen und vertikal/horizontal kippen Steuern.
  • Videoköpfe - Diese sind mit Schwenk -/Neigeköpfen vergleichbar, mit der Ausnahme, dass Sie keine Drehung im Hochformat zulassen. Ihre ölgefüllten Platten ermöglichen eine flüssige Drehung der Kamera, was bei der Videoproduktion entscheidend ist.
  • Einige andere spezialisierte Köpfe, die sie in Betracht ziehen könnten, wären ein Gimbal-Kopf, Fluidkopf, motorisierter Kopf, Panoramakopf oder Pistolenkopf.








Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet