Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Elektrotechnik-Kabelbinder & -schellen: Das Ende des Kabelsalats

Elektrotechnik-Kabelbinder & -schellen helfen wie auch Kabelkanäle sowie Kabelmuffen & Zugentlastungen dabei, Verdrahtungssysteme zu organisieren, indem sie Kabel und Leitungen miteinander gruppieren. Spezielle Anwendungsfelder sind Transport & Logistik, Telekommunikation sowie Lautsprecherkabel und Heimkino-Ausrüstung. Sie sind für den Innen- und Außenbereich konstruiert und variieren in der Zusammensetzung. Um sicherzustellen, dass Elektrotechnik-Kabelbinder & -schellen effektiv für eine Anwendung sind, ist eine ordnungsgemäße Lagerung notwendig. Speziell schlagen die Hersteller vor, Nylonkabelbinder in einem kühlen und trockenen Bereich aufzubewahren, um so zu verhindern, dass das Material zerfällt oder oxidiert.

Wozu werden Elektrotechnik-Kabelschellen verwendet?

Kabelschellen oder -klemmen sind mechanische Vorrichtungen, um Bündel von Kabeln oder Schnüren zusammenzubinden und zu halten. Die wichtigsten Spezifikationen zur Bestimmung des angemessenen Modells sind der Kabeldurchmesser, der Montagelochdurchmesser und das Material. Kabelschellen werden vorwiegend in der Fertigung eingesetzt, um Kabelführungen zu optimieren und zu sichern. Sie helfen dabei, Verknotungen zu vermeiden und leiten die Kabel in ordentlichen Bahnen. Elektrotechnik-Kabelschellen sind in verschiedenen Materialien und Größen sowie mit verschiedenen Befestigungen zur Sicherstellung einer ordnungsgemäßen und sicheren Passform von Kabelbündeln erhältlich.

Welche Merkmale zeichnen Elektrotechnik-Kabelbinder aus?

Standardkabelbinder werden üblicherweise aus Nylon der Klasse 6.6 gefertigt und zum Bündeln und Befestigen von Gegenständen, Drähten und Kabeln verwendet. Ihre Funktionsweise ähnelt der von gewöhnlichen Riemen. Elektrotechnik-Kabelbinder sind in Miniaturgrößen für kleine Lasten erhältlich und werden auch in großen Längen und starker Zugfestigkeit für große Gegenstände oder Bündel hergestellt. Ein Ende jedes Binders verfügt über eine Sperrklinke oder Zähne, welche durch Verriegelung im Inneren des Kopfes auf der anderen Seite des Kabelbinders den Schließmechanismus auslöst. Miniaturkabelbinder bieten eine dauerhafte Lösung für die meisten leichten Kabel-und Bündelungsinstallationen. Elektrotechnik-Kabelbinder mit einer höheren Belastbarkeit haben eine Zugschleifenfestigkeit von 20 kg und eignen sich hervorragend für die Heiminstallation von Draht- und Kabelbündeln sowie für die Nutzung im Garten oder für maritime Anwendungsbereiche.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet