Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Internet-TV & Media-Streamer mit Android – komfortabler und individueller fernsehen

Fernsehen wird komfortabler, vernetzter und einfacher. Wenn sich der eigene Fernseher mit dem Internet verbindet, offenbaren sich vollkommen neue Möglichkeiten. So entscheiden sich immer mehr für den Einsatz von Android TV Sticks, denn diese bieten die Möglichkeit, Videos, Filme und Serien zu streamen. In Kombination mit der Android TV Box, dem Android TV Dual Core oder dem Android TV HDMI entstehen zahlreiche neue Optionen. Bei den meisten Anbietern sind die Nutzer dazu angehalten, ein Abo über eine bestimmte Laufzeit abzuschließen. Bei eBay finden Sie auch 3D-TV-Brillen & -Zubehör sowie Audiokabel und Adapter, die sie neu oder gebraucht kaufen können.

Wie den Android TV Stick installieren?

Ein TV-Gerät in Verbindung mit einem Android TV Stick wird zum Smart-TV, der sich auch beliebig mit dem Smartphone, dem Pad oder dem Laptop verbinden lässt. Kinofilme, Serien, Blockbuster und verpasste Sendungen stehen jederzeit zur Verfügung. Die Inbetriebnahme ist in wenigen Schritten erledigt. Vorausgesetzt, der Android TV Stick passt zum Fernseher und zu den vorhandenen Eingängen, setzt sich mit der Inbetriebnahme eine Installation in Gang. Im nächsten Schritt werden das Menü sowie die einzelnen Abschnitte freigeschaltet. Hier ist es als Neuling und Einsteiger sinnvoll, sich zunächst einen Überblick über die bestehenden Funktionen zu verschaffen.

Was bieten Android TV Sticks ihren Nutzern?

Beliebte Android TV Sticks punkten mit einem abgestimmten Programm, das zum Festpreis verfügbar ist, ebenso wie mit bezahlten Sendungen und Serien. Es ist empfehlenswert, nur auf die Anbieter zu setzen, die transparent alle Programme mit der Zusatzoption der Bezahlung markieren, um hier nicht in eine folgenschwere Kostenfalle zu rutschen. Aber auch Live TV, Add-ons und alle geläufigen Mediatheken stehen zur Verfügung. An dieser Stelle ist es möglich, die Programme im Nachhinein noch einmal anzuschauen, ohne diese aufzunehmen. Das vereinfacht das Fernsehen zusehends und bringt jede Menge Flexibilität mit sich. Schlussendlich sollen der Nutzer und seine Bedürfnisse über das Fernsehprogramm entscheiden und nicht mehr das TV-Gerät.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet