Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

LED GU10 Kaltweiß – energiesparendes Beleuchten Ihres Zuhauses

Quecksilber und ein hoher Energieverbrauch machten die herkömmlichen Glühlampen zu einem Produkt mit vielen Nachteilen. Seit einigen Jahren hat nun die LED-Technik Einzug in deutsche Haushalte gehalten und erfreut Anwender mit tollen Eigenschaften. Erfahren Sie hier mehr über die günstigen LED GU10 Kaltweiß-Leuchten.

Was sind die Vorteile von LEDs?

LED-Lampen in Kaltweiß bieten Ihnen mehrere Vorteile: Zum einen sind sie deutlich energiesparender als andere Leuchtmittel. Zum anderen erhitzen sie kaum, was die Brandgefahr um ein Vielfaches herabsetzt. In verschiedenen Formen erhältlich können Sie Kaltweiß-LEDs nicht nur als Deckenstrahler einsetzen, sondern auch als Dekorationselement am Weihnachtsbaum oder als schicken Blickfang am Regal.

Wie lange hält eine LED-Kaltweiß-Leuchte?

Möchten Sie neue LED GU10 Kaltweiß-Lampen kaufen, müssen Sie mit etwas höheren Anschaffungskosten als bei normalen Lampen rechnen. Dafür erhalten Sie ein sehr langlebiges Produkt, das bis zu 50.000 Stunden leuchtet. Sehr hochwertige GU10-LEDs in Kaltweiß sind daher bis zu fünf Jahre ohne einen Austausch einsetzbar.​​​​​​​

Welche LED-Lampenarten gibt es?

​​​​​​​​​​​​​​LEDs in Kaltweiß gibt es in den unterschiedlichsten Formen. Je nach Art der Decken- oder Wandleuchte können Sie sich für ein Produkt entscheiden:

  1. E27-LED: Diese Produkte haben die klassische Birnenform und lassen sich deshalb auch in alte Lampen einsetzen.
  2. G9-LED:​​​​​​​ Hochvolt-Halogenlampen werden seit einiger Zeit durch die G9-LEDs ersetzt. Sie sind wie auch einige LED GU10 in Kaltweiß dimmbar und lassen sich ohne Probleme in die ursprünglichen Halogenlampen einsetzen.
  3. ​​​​​​​LED kaltweiß E14:​​​​​​​ Der E14-Sockel ist recht schmal und bietet als LED-Lampe deshalb nur ein mäßiges Ergebnis. In Nachttisch- oder Schreibtischlampen sind sie häufig vorzufinden.
  4. ​​​​​​​LED-Lampen GU10: Die LED-Leuchtmittel mit GU10-Sockel in Kaltweiß bieten eine sehr gute Leuchtkraft, die einen kompletten Raum erhellen können. Meist finden sie im Bereich der Deckenstrahler Anwendung.​​​​​​​

Neben den kaltweißen GU10-LEDs sind für eine gemütliche Atmosphäre auch GU10-LEDs in Warmweiß erhältlich. Vor allem im Wohn- wie auch Schlafzimmer ist eine freundliche, warmweiße Beleuchtungsmethode wünschenswert. Sie erhalten eine breite Auswahl an guten LED GU10 Kaltweiß-Produkten von Osram, B.K.Licht und Co.

Was bedeuten die „W“-Kürzel?​​​​​​​

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Im Regelfall erhalten Sie die GU10-LED-Kaltweiß-Lampen mit 9W, als LED GU10 5W oder als LED GU10 in Kaltweiß mit 3W. Hierbei steht das Kürzel „W“ für „Watt“ und gibt die Stärke beziehungsweise Leistung des GU10 LED-Leuchtmittels an. Je höher die Wattzahl, desto kräftiger leuchtet Ihre Lampe. Dabei ist die LED-Lampe GU10 mit 5W in Kaltweiß für normale Räume vollkommen ausreichend.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet