Industrietor – sichere Möglichkeit, Räume leicht zu öffnen und zu verschließen

Vor allem im gewerblichen Bereich ist es wichtig, Werkstatthallen, Lagerräume oder sonstige Industrieanlagen durch Tore ordentlich und sicher zu verschließen. Dies gelingt Ihnen beispielsweise mit einem Industrietor von eBay. Solche Tore finden Sie unter den Bezeichnungen Industrie-Hallen & -Tore sowie Industrietor in Schiebetore. Sie können aber auch in der Kategorie Garagen-Rolltore suchen.

Wie funktionieren Industrietore und wo werden sie eingesetzt?

Ein Tor für Industriebetriebe funktioniert in der Regel wie ein normales Garagentor mit elektrischem Antrieb. Das Tor besteht also aus einzelnen Lamellen, die mithilfe eines Motors nach oben aufgerollt werden und so den Weg hinein oder hinaus freigeben. Der Mechanismus zum Öffnen oder Schließen, der auch als Sektionaltorantrieb bezeichnet wird, lässt sich bei vielen Modellen mittels einer Fernbedienung starten oder stoppen.

Solche Industrietore werden vor allem in großen Industriebetrieben verwendet, um beispielsweise eine Lager- oder Werkshalle zu verschließen, sodass weder unberechtigte Personen, noch starker Wind, Regen oder Schnee in die Räume eindringen können. Die Tore verhindern aber auch, dass Arbeitslärm oder Rauch unkontrolliert aus der Halle entweichen kann.

Welche Besonderheiten besitzen Industrietore?

Tore, die große Hallen verschließen, sind in der Regel größer als ein normales Garagentor. Oft findet man Tore mit drei Mal drei Metern, es gibt aber auch Tore mit einer Größe von sechs Mal zwei Metern oder vier Mal vier Metern. Wenn Sie ein Tor mit speziellen Maßen benötigen, fertigen manche Anbieter nach Ihrem Wunsch die Tore auch in ausgefallenen Größen an. Auch bezüglich des Materials haben Sie eine große Auswahl. Häufig werden die Tore als Aluminium Garagentore Rolltor angeboten, da dieses Metall besonders leicht und dennoch widerstandsfähig ist.

Für Industriebetriebe benötigen die Tore häufig spezielle Isolierungen, die sie besonders hitzebeständig machen. Da manche Betriebe die Tore für Kühlräume nutzen, werden sie dafür ebenfalls mit einer speziellen Isolierung ausgestattet.

Oft besitzen Industrietore in Kopfhöhe Elemente aus Plexiglas, was den Blick auf den dahinterliegenden Bereich erleichtert. Zudem werden in viele Tore sogenannte Schlupftüren integriert. So muss man zum Verlassen des Raumes (zum Beispiel bei Gefahr oder für eine Pause) nicht jedes Mal das ganze Tor öffnen.

Werden Rolltore für die Industrie auch gebraucht verkauft?

Sie können Industrietore auch als gebrauchte Ware kaufen. So können Sie Tore erwerben, die von Betrieben ausgemustert wurden und noch absolut funktionsfähig sind. Wichtig ist aber, dass Sie sich vor dem Kauf überzeugen, dass das Industrietor wirklich funktioniert und keine Beschädigungen aufweist, die es unbrauchbar machen. Es gibt auch viele Angebote von Händlern, die zum Teil auch den Einbau anbieten.