Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Vielseitig einsetzbar: Industrie-Servomotoren

Industrie-Servomotoren halten viele Betriebe am Laufen. Der Begriff Servomotor enthält das lateinische Wort für servus, dass einen Diener bezeichnet. Der Name verdeutlicht, dass ein Servomotor nicht alleine arbeitet. Er funktioniert als Teil eines Regelkreislaufes, der sich in einer Vielzahl von Maschinen befinden kann. Servomotoren befinden sich in Werkzeugmaschinen, Verpackungsmaschinen und Industrierobotern ebenso wie in Anzeigegeräten von Flugzeugen. Neben neuen und gebrauchten Servomotoren finden Sie bei eBay Spezialmotoren, Schrittmotoren, Universalmotoren und Vibrationsmotoren.

Welche Art von Elektromotor hat ein Servomotor?

Ein Servomotor kann aus einem Gleichstrommotor, einem Asynchronmotor oder einem Synchronmotor bestehen. Das heißt, jede Art von Elektromotor eignet sich als Servomotor. Im Gegensatz zu einem Schrittmotor wird ein Servomotor in einem Regelkreis angesteuert, der mit Geschwindigkeit, Position oder Moment als Regelgröße arbeitet. Die Rotorposition des Servomotors wird dabei von einem Resolver, einem Inkrementalwertgeber oder einem Absolutwertgeber gemessen. Dieser Messwert wird mithilfe eines Servoreglers an den vorgegebenen Sollwert angeglichen. Ein Servoantrieb besteht aus zwei Teilen: einem Servomotor und dem Servoregler. Ein Servoantrieb erlaubt das automatische Ausgleichen von verschiedenen Parametern, zum Beispiel gleichmäßige Fahrprofile bei schwankenden Lasten.

Wo werden Servomotoren verwendet?

Servomotoren werden überall dort eingesetzt, wo hohe Dynamik, gute Positionierbarkeit, hohe Überlastbarkeit sowie hohe Drehzahlsteifigkeit benötigt wird. Servomotoren betreiben zum Beispiel Vorschubantriebe für Werkzeugmaschinen, bei denen ein bestimmtes Drehmoment gefordert ist. Servomotoren sind der bevorzugte Antrieb für Industrieroboter. Der Betrieb in einem Regelkreis erlaubt es, die dynamischen Kräfte der einzelnen Achsen auszubalancieren. Bei Druckmaschinen, Papiermaschinen, Textilmaschinen und Verpackungsmaschinen schwanken die Eigenschaften der natürlichen Werkstoffe, die hier zum Einsatz kommen. Ein Servomotor ist in der Lage, dank des Servoreglers diese Ungleichmäßigkeiten zu berücksichtigen. Bei Verpackungs-, Abfüll- und Konturenschneidemaschinen sparen Servomotoren lange Rüstzeiten bei einem Formatwechsel. Der Regel kann die Daten verschiedener Formate speichern. Einfaches Umschalten lässt die Produktion ohne Verzögerung weiterlaufen. Im Modellbau sorgen kleine Servomotoren dafür, dass alle Arten von Modellen sicher gesteuert werden können, zum Beispiel Modellflugzeuge, Modellrennboote oder Panzer.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet