Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Hunde-Autoschondecken - für glückliche Hunde und saubere Autos

Wenn man nicht richtig schmutzig ist, war es kein richtiges Gassi gehen. Als Hundebesitzer kennen Sie das. Der Vierbeiner wirft sich freudig in die einzige Pfütze, wälzt sich im Feld und tollt mit Artgenossen herum. Die Folge: Der Kofferraum oder die Rücksitzbank sind voller Haare und Dreck. Eine Hunde-Autoschondecke verhindert die Verschmutzung des Fahrzeugs und bietet gleichzeitig Komfort für den Hund.

Welche Hunde-Autoschondecke eignet sich für welchen Zweck?

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Hunde-Autoschondecken - Kofferraumschondecken und Sitzschoner. Kofferraumschondecken eignen sich außerordentlich gut für Kombis und Vans. Die Kofferraumschutzdecken sind zweckdienlich konstruiert, sodass sie für eine Vielzahl von Modellen passen. Vielfältige Befestigungsmöglichkeiten erleichtern Ihnen die Montage. Die Schondecke schützt den Boden und gleichzeitig die Seitenteile und die Rücksitze vor Schmutz und Feuchtigkeit. Ein zusätzlicher Stoßstangenschutz bewahrt den Lack vor Kratzern beim Herein- und Herausspringen. Kofferraumschondecken bestehen aus beschichtetem Nylongewebe und sind wasserdicht, reiß- und rutschfest. Sitzschoner sind in zahlreichen unterschiedlichen Varianten erhältlich. Manche Sitzschoner decken den gesamten Fahrzeugfond ab, andere einen bestimmten Teil. Für den Beifahrersitz sind ebenfalls spezielle Schonbezüge erhältlich.

Welcher Sitzschoner ist optimal?

Für welchen Sitzschoner Sie sich entscheiden, hängt vor allem vom Verwendungszweck ab. Wenn keine Personen auf der Rückbank sitzen, empfiehlt sich eine Schondecke, die den gesamten Fond inklusive der Türen und der Rückseite abdeckt. Wenn regelmäßig Kinder oder andere Fahrgäste auf der Rücksitzbank mitfahren, greift man zu teilbaren Decken oder wählt eine Ausführung, die ausschließlich die Sitzbank abdeckt. Eine Hundetasche deckt nicht den gesamten Rücksitz ab. Unabhängig davon, für welchen Sitzschoner oder Kofferraumschutz Sie sich entscheiden, ist es wichtig, den Hund zusätzlich im Fahrzeug zu sichern, damit er während der Fahrt nicht umherspringen kann und bei einem Unfall nicht umhergeschleudert wird. Bei allen Hunde-Autoschondecken ist demzufolge darauf zu achten, dass Aussparungen vorhanden sind, um den Hund mit dem Sicherheitsgurt und einem Spezialgeschirr zu sichern.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet