Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.
Hitzebeständige Farben

Hitzebeständige Farben – für spezielle Anforderungen in vielseitigen Anwendungsbereichen

Farben und Lacke verwendet man nicht ausschließlich zur optischen Verschönerung und zur Umsetzung bestimmter Designs, sondern ebenso für zahlreiche funktionale Aufgaben. Durch die aufgetragenen Lacke erhalten die Materialien eine zusätzliche Schutzschicht, die sie vor verschiedenen Umwelteinflüssen bewahrt. Dies verlängert die Lebensdauer dieser Materialien in hohem Maße. In den letzten Jahren entwickelte sich das Sortiment der Farbgrundierungen kontinuierlich weiter. Heute gibt es für sämtliche Einsatzbereiche passende Lacke und Lasuren für Heimwerker und Profis. Die angebotenen Farben unterscheiden sich vor allem durch ihre Haltbarkeit und durch ihre Temperaturbeständigkeit voneinander.

Wo setzt man hitzebeständige Farben ein?

Hitzebeständige Farben trotzen außerordentlich hohen Temperaturen. Demzufolge lassen sie sich ohne Bedenken für Fahrzeuge oder für Maschinen verwenden. Sie bilden bei überdurchschnittlicher Hitze keine Blasen und blättern nicht ab. Gleichzeitig sind sie feuerbeständig, was vor allem im Fahrzeugbau von entscheidender Bedeutung ist. Hitzebeständige Farben bietet man oftmals in Sprühdosen an, was das Auftragen enorm erleichtert. Beim Aufsprühen trägt man die Farben nicht zu dick auf. Manche der hitzebeständigen Farben halten problemlos Temperaturen von 300 Grad Celsius stand. Hier sind Spitzenwerte von bis zu 650 Grad Celsius realisierbar. Die Anwendungsbereiche reichen von Heizkörpern über Ofenrohre bis hin zu den Auspuffanlagen sämtlicher Fahrzeuge.

Welche Eigenschaften weisen hitzebeständige Farben auf?

Wenn Sie bei eBay eine hitzebeständige Farbe auswählen, achten Sie vor allem auf die Qualität. Hier gibt es zwischen den einzelnen Farben zum Teil signifikante Unterschiede. Hitzebeständige Farbe ist Hitze härtend, wobei Sie beim Auftragen sicherzustellen haben, dass die Materialien vorher zumindest teilweise abgekühlt sind. Nach dem Lackieren erweisen sich die Farben als absolut schlag- und stoßfest. Stärkere Einschläge hinterlassen in der Regel keine Spuren. Viele Lacke lassen sich bedenkenlos im Innen- und im Außenbereich verwenden. Informieren Sie sich bei der Auswahl über die Bestandteile der Farbe. Manche Hersteller bieten Lösungen an, die frei von Schwermetallen sind.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet