Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Alles, was Sie über Herren-Trainingsanzüge wissen müssen

Herren-Trainingsanzüge und Zweiteiler gibt es in verschiedenen Größen und Designs. Marken wie adidas, Nike und Lacoste bieten bequeme Trainingshosen und Trainingsjacken für Freizeit und Sport. Für welche Sportarten sich Sportanzüge, Jogginganzüge und Fitnesskleidung besonders eignen, erfahren Sie hier.

Welche Vorteile bieten die Zweiteiler?

Jogginganzüge für Herren sind als Bekleidung für vielerlei sportliche Aktivitäten konzipiert. Das macht die Trainingsanzüge so flexibel, denn Sie können das Outfit allen Witterungsbedingungen ideal anpassen. Bei warmem Sommerwetter reichen im Fitnessstudio Sporthose und Kurzarm-Shirt, bei Outdoor-Sportarten wird der Zweiteiler einfach mit Jacke und dünnem Langarm-Shirt getragen. Zudem haben renommierte Hersteller nützliche Details bei Trainingsanzügen verarbeitet, sodass Sie Geldbeutel, Smartphone und Schlüssel in kleinen verschließbaren Taschen bequem unterbringen. Trainieren Sie auch bei kaltem Wetter gerne draußen? Dann eignen sich Trainingsanzüge mit Stehkragen oder die wärmenden Jogginganzüge mit Kapuze besonders gut. Viele Trainingshosen verfügen über Reißverschlüsse an den Fußenden, was für Radfahrer ideal ist. Wer gerne im Yogastudio trainiert, braucht bequeme Sportanzüge, die jede Bewegung mitmachen. Auch hier finden sich auf eBay mit den Modellen „adidas Trainingsanzug für Herren“ oder „Nike Jogginganzug“ strapazierfähige Zweiteiler aus Baumwolle. Für Ballsportarten eignen sich Trainingsanzüge, die an den Schultern etwas weiter geschnitten sind. So ist auch bei Wurf- und Schlagbewegungen die nötige Freiheit gewährleistet. Sind Sie eher ein Läufer? Für Ihre täglichen Trainingseinheiten empfehlen sich spezielle Laufhosen und Laufjacken, die eng am Körper anliegen und aus funktionellen Materialien bestehen.

Aus welchem Material bestehen Trainingsanzüge für Herren?

Ein guter Herren-Trainingsanzug kann aus Baumwolle, Baumwollmischung, Fleece, Nylon oder Polyester bestehen. Polyester wird besonders gerne verwendet, weil es leicht und hautfreundlich ist. Zudem ist das Material sehr strapazierfähig und lässt auch das härteste Workout zu. Besonders in den Sommermonaten sind Trainingsanzüge aus Polyester ideal, da sie leicht und wasserabweisend sind und schnell trocknen. Für die kältere Jahreszeit ist ein zusätzlicher Anteil an Baumwolle empfehlenswert, da diese Herren-Trainingsanzüge gleichzeitig beim Sport wärmen. Außerdem bindet ein Mischgewebe aus Polyester und Baumwolle die Feuchtigkeit hervorragend, was besonders bei schweißtreibendem Training und im Winter sehr angenehm ist. Jogginganzüge aus reiner Baumwolle sind hingegen als Freizeitanzüge zum Entspannen optimal. Sie sind sehr bequem und laden zum Relaxen ein.

Welche Größe ist die richtige?

Wichtigster Faktor für den idealen Sitz ist die Bewegungsfreiheit. Schließlich möchten Sie sich beim Sport nicht einengen lassen. Bei den Größen geben die Hersteller verschiedene Maße an. Einige verwenden internationale Maße, andere Konfektionsgrößen und wieder andere spezielle Sportgrößen. Das klingt zwar verwirrend, ist aber eigentlich ganz einfach. Ein Blick in die Tabelle für Sportanzüge hilft weiter. So finden Sie schnell die richtige Größe für Ihren Jogginganzug, sei es ein Nike-Trainingsanzug oder ein FILA-Trainingsanzug für Herren. Achten Sie beim Sitz auf eine gute Passform und wählen Sie Ihren neuen Trainingsanzug nach Ihren sportlichen Bedürfnissen aus. Manche Herren bevorzugen Bündchen an der Jacke oder einen Umlegekragen, für andere ist ein elastischer Bund an der Jogginghose wichtiger. Kombinieren Sie den Sportanzug mit einfachen Shirts, sportiven Poloshirts und Sportsocken. So sind Sie für jede Sportart und alle Wetterbedingungen gut gerüstet.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet