Hercules Prima 5 Motor

Hercules Prima 5 Motor – Leistungsgarant beim Entspannungstrip mit dem Mofa

Genießen Sie eine entspannende Spritztour als Ablenkung zur alltäglichen Arbeitsroutine. Wenn Sie jedoch auf die großen PS-Zahlen von Roadstern, Limousinen und Motorrädern verzichten wollen, nutzen Sie den Charme des Mofas. In der Landschaft umherfahren und dabei den leicht gluckernden Hercules Prima 5 Motor zu hören, schenkt Ihnen Erholung bei jeder kleinen entspannten Ausfahrt auf dem Motorfahrrad.

Was ist eine Hercules Prima?

Die von den Nürnberger Hercules Werken gefertigte Motorfahrrad-Reihe bezauberte in den 1970er-Jahren die Bevölkerung. Die Hercules Prima entstand aus eigens geschaffenen Rahmen und diversen Kleinteilen sowie Zukaufteilen im Fahrwerk und bei den Rädern. Auch das eigentliche Leistungsaggregat kam von einem Zulieferer. Mit der Firma Fichtel & Sachs hatte der Produzent dieses Mofas einen würdigen Kooperationspartner für seinen Hercules Prima 5 Motor gefunden. Bis in die 1990er-Jahre war dieses motorisierte Zweirad speziell bei den Jugendlichen sehr beliebt. Viele Optionen zum Tunen und die einfache Bauweise machten jeden zum Bastler. Heutzutage wurde die Leichtmaschine vor allem durch die Motorroller weitestgehend ersetzt. Denn auch hier findet das Motormodell seinen Einsatz.

Welche Kennzeichen hatte der Motor von F & S?

1885 von Karl Fichtel und Ernst Sachs gegründet, erfolgte erste Produkte wie Kugellager und Fahrradnaben. Viele Bauteile wurden alsbald für den Ersten Weltkrieg produziert. Aber dann gelang dem Unternehmen im Jahre 1930 mit dem ersten 75 Kubikzentimeter Hubraummotor der bahnbrechende Erfolg. Leistungsstarke Boots- und Motorradmotoren folgten und bescherten weitere Ausrufezeichen. Doch um dem wahren Fahrgefühl treu zu bleiben, entwickelte die Firma stets ihre Sparte der 50 Kubikzentimeter Hubraumotoren. Der Hercules Prima 5 Motor als kompaktes Modell mit einer relativ leichten Bauweise eben für Motorroller und Mofas. Der Sachs 505 Motor besticht mit uriger 1-Gang-Automatik und Fliehkraftkupplung oder 2-Gang-Handschaltung mit 2-Lamellen-Nasskupplung. Ein schräger Ansaugkrümmeranschluss sowie die 1,5 bis 2,7 PS wissen als urige Kennzahlen bei kompletten Motoren für Motorroller zu begeistern.

Worauf achte ich beim Erwerb des Motors?

Da solch ein Hercules Prima 5 Motor schon einige Zeit gelebt hat, können die Dichtungsringe und Abdichtungen defekt sein. Sichern Sie sich eine reibungslose und das Potenzial vollkommen ausschöpfende PS-Reise, indem Sie intakte Materialien verwenden. Ein Austausch alter Gummidichtungen potenziert zudem die Verbrennung und schenkt Ihnen eine vergnügliche Fahrt. Zudem sollten Sie unbedingt auf die Gewinde schauen. Abgenutzte Bauteile verhindern mitunter die Funktionalität der gesamten Maschine. Schließlich dienen die Verbindungen gleichermaßen als Abschluss. Drehen Sie notfalls alle Schraub- und Befestigungsteile noch einmal nach – ausreichend Motorrollergetriebe und -teile stehen auch als Ersatz auf eBay parat.