Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Helios Kameraobjektive - Die Kultlinse aus Russland

Helios war ein russischer Produzent von Kamera-Objektiven. Die Linsen waren kompatibel mit Zenit-Kameras, sowie mit anderen M42-montierten Systemen wie der Pentax Spotmatic. Das Unternehmen produzierte insgesamt 16 Linsen, von denen alle eine feste Brennweite hatten. Die Produktreihe beginnt bei der Weitwinkel-Helios-33 mit einer Brennweite von 35 mm, und reicht bis zum Helios-53-Teleobjektiv mit einer Brennweite von 200 mm.

Was ist das Besondere an den beliebten Sammlermodellen Helios-44 und Helios-40?

Die Helios-44 und Helios-40 sind Derivate der optischen Biotar-Formel von Carl Zeiss. Wie alle Linsen, die auf der Biotar-Formel basieren, produziert die Helios-44 und Helios-40 einen ungewöhnlichen, verschleierten Effekt für den Hintergrund. Die Kreise oder Schleier werden immer elliptischer in der Form, je weiter Sie sich von der Mitte des Fotos entfernen. Dieses optische Phänomen gibt Bildern, die mit den entsprechenden Objektiven gemacht werden, auch ohne besondere Kamera-Objektive & Filter einen unverwechselbaren Charakter, der einen ganzen Kult unter Kunstfotografen geschaffen hat.

Worauf geht die Begeisterung für die berühmte Helios 44 2/58 zurück?

Der Helios 44 58mm f2 ist eines der meistverkauften Kamera-Objektive aller Zeiten. Obwohl die Produktion eingestellt wurde, sind immer noch Millionen von Exemplaren zu teilweise sehr erschwinglichen Preisen erhältlich. Der russische Helios 44 ist eine Kopie der Carl Zeiss Biotar 58mm. Obwohl die Namensgebung etwas anderes aussagen könnte, verfügt das Helios 44 nicht über eine Brennweite von 44mm, sondern ist ein 58mm f2 Objektiv. Es wurde wahlweise mit einem M42-Mount, einem Pentax-K-Mount und sogar mit einem M39 Fadenhalter für Zenit 3-M und die Revueflex M39 SLR Kameras hergestellt. Die meisten Linsen wurden als M42 Modell produziert, um sie auf Zenit Kameras verwenden zu können. Die Brennweite von 58mm ist ungewöhnlich, erweist sich jedoch für Porträtaufnahmen als praktisch. Der Helios 44 wird auch bei künstlerischen Fotografen und Lomografen aufgrund der Farbwiedergabe sehr geschätzt.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet