Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Alles, was Sie über Handzahnbürsten wissen sollten

Sauber und rein sollen stets Ihre Zähne sein – und das mit den Klassikern unter den Zahnbürsten: den Handzahnbürsten. Auf eBay finden Sie eine große Auswahl an Zahnbürsten, mit denen Sie Ihre Zähne gründlich reinigen können.

Der Klassiker unter den Zahnbürsten

Eine Handzahnbürste ist eine manuell betriebene Zahnbürste, die ohne elektrische Unterstützung auskommt und nicht mit einem Akku oder einer Batterie betrieben wird.

Auswahl von Handzahnbürsten

Auch bei Zahnbürsten gilt: Zahnbürste ist nicht gleich Zahnbürste! Doch worauf kommt es wirklich an? Wie finden Sie die zu Ihnen passende Zahnbürste? Beim Kauf einer neuen Handzahnbürste sollten Sie folgende Empfehlungen beachten:

Borsten: Haben Sie schmerzempfindliche oder sensible Zähne? Dann sollten Sie auf jeden Fall abgerundete und sanfte Borstenköpfe verwenden, die Ihr Zahnfleisch schonen. Scharfe Kanten können schnell zu Verletzungen des Zahnfleischs führen.

Borstenkopf: Achten Sie darauf, dass Ihre Zahnbürste keinen zu großen Borstenkopf hat. Dies erschwert die Reinigung Ihrer hinteren Backenzähne. Mit kleineren Borstenköpfen gelangen Sie besser an schwer erreichbare Stellen Ihres Mundraums.

Griff und Federung: Eine Zahnbürste hat in der Regel einen festen, gummierten und rutschfesten Griff. Dieser ermöglicht Ihnen eine gute Handhabung Ihrer Zahnbürste. Zum Schutz vor Zahnfleischverletzungen weisen gute Zahnbürsten zudem oft Federungen auf.

Härtegrad: Auf den richtigen Härtegrad kommt es an! Grundsätzlich gilt: Je härter die Borsten Ihrer Zahnbürste, desto besser und einfacher lassen sich Beläge entfernen. Andererseits sind harte Borsten für Menschen mit empfindlichem Zahnfleisch nicht zu empfehlen, da sie Zahnfleisch und Zahnschmelz strapazieren. Hier kommt es neben Ihrer persönlichen Präferenz auch auf die Empfindsamkeit Ihres Zahnfleischs an. Verwenden Sie den Härtegrad „weich“, falls Sie sensibles und empfindliches Zahnfleisch haben.

Eine Zahnbürste für alle Belange?

Eine Zahnbürste für alle Belange gibt es nicht. Je nach Anwender und Situation empfiehlt es sich, spezielle Zahnbürsten zu nutzen:

Kinderzahnbürsten: Kinderzahnbürsten sind auf den besonderen Bedarf von Kinderzähnen und Kinderzahnfleisch abgestimmt. In der Regel weisen Kinderzahnbürsten einen weichen Härtegrad sowie abgerundete Borstenköpfe auf, um kein Verletzungsrisiko einzugehen. Auch der Griff der Zahnbürste ist ergonomisch an Kinderhände angepasst, um eine gute Handhabung der Zahnbürste zu ermöglichen.

Interdentalbürsten: Interdentalbürsten sind Zahnbürsten, die Zahnzwischenräume reinigen. Es handelt sich hierbei um eine häufig genutzte Alternative beziehungsweise Ergänzung zur Zahnseide.

Ortho-Zahnbürsten: Ortho-Zahnbürsten, auch Brackets-Zahnbürsten genannt, sind spezielle Zahnbürsten für Zahnspangenträger. Ihr Borstenkopf sowie ihre Borsten selbst eignen sich sehr gut, um auch die Brackets sowie die Zwischenbereiche der Brackets zu reinigen. Die Borsten der Ortho-Zahnbürsten sind zudem sehr weich, um das Material der Zahnspange nicht zu beschädigen.

Hilfreiche Tipps

Ein regelmäßiger Wechsel Ihrer Zahnbürste ist wichtig, um gute Reinigungsergebnisse Ihrer Zähne erzielen zu können. Spätestens nach zwei Monaten der Nutzung sollten Sie Ihre Zahnbürste entsorgen und austauschen – je nach situativen Gegebenheiten eventuell auch schon früher. Sollten zum Beispiel die Borsten Ihrer Zahnbürste abstehen, so ist das ein sicheres Anzeichen für den dringend erforderlichen Wechsel Ihrer Zahnbürste. Denn beschädigte Borsten reduzieren nicht nur die Reinigungskraft Ihrer Zahnbürste, sondern können auch zu Verletzungen des Zahnfleischs führen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet