Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Gynäkologische Spekula verschiedener Art zur vaginalen Untersuchung

Gynäkologen sind zur Durchführung von Untersuchungen und Tests auf verschiedene medizinische Instrumente angewiesen. Gynäkologische Zangen und gynäkologische Dilatoren zählen ebenso wie das Speculum zur Grundausstattung in den meisten Praxen. Seit Jahren gehören gynäkologische Spekula zu den klassischen Instrumenten, die Gynäkologen anwenden. Es gibt sie mittlerweile in verschiedenen Größen und Bauweisen, sodass die Mediziner während der Untersuchung auf den Körperbau und die Besonderheiten der Patientin eingehen können. Neben der allgemeinen Größe müssen Sie bei der Auswahl auf die Schnabellänge achten. Das Spekulum wird heute vorwiegend aus robustem Edelstahl hergestellt, da es ein hygienisches und rostfreies Material ist.

Wie wird das Spekulum eingesetzt?

Gynäkologische Spekula dienen bei Behandlungen durch den Gynäkologen zur Untersuchung der Vagina. Nach Einführung in die Scheide spreizt es die beiden Blätter. Dadurch kann der Mediziner die Vagina entfalten und kann sowohl die Scheidenhaut als auch die Cervix untersuchen. Weiterhin lassen sich auf diesem Weg Muttermundabstriche nehmen und weitere Untersuchungsinstrumente anwenden. Zum Untersuchungsende verschließt der Arzt die Blätter wieder und entnimmt das Spekulum. Metallspekula sind bis heute in vielen Praxen zu finden. Sie werden meistens angewärmt, um für die Patientinnen die Untersuchung ein wenig angenehmer zu gestalten. Einige Ärzte setzen Gel ein, um das Spekulum einfacher einführen zu können.

Welche Bauformen gibt es?

Spekula wurden lange Zeit nur aus Metall angeboten, da es das einzige Material ist, das sich optimal sterilisieren lässt. Daneben gibt es heute Ausführungen aus Plastik. Sie dienen jedoch als Einweguntersuchungsinstrument und müssen bei jeder Patientin erneuert und nach der Untersuchung entsorgt werden. Die Bauformen der Spekula unterscheiden sich durch die Anzahl der Blätter voneinander. Es gibt einfache Ausführungen ohne Blätter und die 1-Blatt-Spekula. Der Klassiker sind jedoch die Zwei- und Drei-Blatt-Spekula. Bei der Auswahl der benötigten Spekula ist die Qualität der jeweiligen Instrumente entscheidend. Sie erhalten bei eBay eine Auswahl an gynäkologischen Spekula, die sich durch ihre Größe und Aufbau unterscheiden.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet