Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Gültige Frankaturware beim Einsatz bei Briefen, Päckchen und Paketen

Jedes Jahr werden Millionen von Briefen, Päckchen und Paketen verschickt. Auch der Internethandel boomt und viele Verbraucher nutzen die Möglichkeit, ihre gewünschten Produkte über einen Onlinehandel zu erwerben. Alle diese Aktionen müssen mit gültiger Frankaturware versehen sein. Frankaturware können Sie nicht gebraucht kaufen. Sie ist nur einmal gültig und kann nicht wiederverwendet werden.

Was genau ist Frankaturware?

Unter dem Begriff Frankatur bezeichnet man den Vertrag zwischen dem Beförderer und dem Auftraggeber. Die Kosten der Sendung müssen getragen werden. Durch Frankatur wird genau diese Verteilung festgelegt. Übersetzt heißt Frankatur einfach Frankierung oder Freimachung. Frankaturware sind dann dementsprechend Briefmarken in jeder Form. Dazu zählen unter anderem Briefmarken aus Deutschland, österreichische Briefmarken oder Briefmarken für Päckchen und Pakete. Es gibt aber auch Ausnahmen. Viele Unternehmen bieten „Frei Haus“-Lieferungen an. Die Frachtkosten werden nicht vom Empfänger bezahlt. „Unfrei“ hingegen bedeutet, dass der Empfänger die Kosten für die Fracht bei Entgegennahme tragen muss.

Welche Frankaturware braucht man für ein Päckchen?

Als Päckchen wird ein kleines Paket bezeichnet. Mittlerweile gibt es einige Gesellschaften, die Päckchen versenden. Dazu gehören DHL, UPS, Hermes und auch DPD. Die überwiegend genutzten Gesellschaften sind Hermes und DHL. Bei DHL darf ein Päckchen die Maße von 60 x 30 x 16 cm nicht überschreiten. Zudem darf es nicht schwerer als 2 kg sein. Der Versand eines Päckchens mit DHL kostet zwischen 4,00 Euro und 6,00 Euro, je nach Zielort. Bei Hermes darf das Päckchen 25 kg wiegen. Die längste und die kürzeste Seite zusammen dürfen 37 cm nicht überschreiten. Ein Hermes-Päckchen kostet deutschlandweit um die 4,00 Euro.

Was ist der Unterschied zu einem Paket?

Ein Paket wird überwiegend durch DHL versendet. Es darf ein Höchstgewicht von 31,5 kg haben. Die maximale Größe liegt bei 120 x 60 x 60 cm. Das Paket ist zudem bis zu 500 Euro versichert. Eine Paketversendung kostet bei DHL zwischen 7,00 Euro und 10,00 Euro.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet