Das Goliath Dreirad als typisches Auto der 50er-Jahre

Anders, als Sie vielleicht vermuten, handelt es sich beim Goliath Dreirad keineswegs um ein Spielfahrzeug für Kinder. Vielmehr produzierten die Bremer Goliath Werke in der Nachkriegszeit einen kleinen Pritschenwagen mit diesem Namen. Er besaß einen Zweitaktmotor und war für eine maximale Last von knapp 1.000 Kilo ausgelegt. Allerdings hielt sich die Nachfrage nach dem bis zu Anfang der 60er-Jahre in Serie hergestellten Kastenwagen in Grenzen – die Goliath Werke konnten nur knapp 10.000 Stück verkaufen. Als Abkürzung für dieses Gefährt hat sich der Ausdruck "Goli" im Volksmund eingebürgert. Heute sammeln Liebhaber verschiedene Erinnerungsstücke, die mit dem Goli in Zusammenhang stehen, wie sie zum Beispiel unter der Kategorie Goliath Dreirad in Auto-Ansichtskarten verfügbar sind. Sie zeigen das Auto auf verschiedenen Straßen in Deutschland und im Ausland in Form von Schwarz-Weiß- und Farbaufnahmen.

Welche Goliath Dreirad Miniatur-Autos gibt es?

Sie bekommen Modellautos, die maßstabgetreu den Original Goli wiedergeben, von verschiedenen bekannten Herstellern. Dazu gehören unter anderem Wiking und Siku. Verkäufer bieten sowohl neue beziehungsweise antike unbespielte als auch gebrauchte Goliath Dreiräder in vielen verschiedenen Lackierungen an. So entdecken Sie zum Beispiel gelbe Post-Dreiräder mit dem schwarzen Posthorn auf den Seitenwänden, weiße Modelle mit farbigen Werbeaufdrucken oder in den in dieser Epoche bei Autos weit verbreiteten Beigetönen. Goliath Dreiräder im Modellbausortiment gelten als besonders wertvoll, wenn ihre ursprüngliche Verpackung noch erhalten ist. Hohe Preise erzielen außerdem Goliath Dreiräder im Miniaturformat, die seinerzeit in nur geringer Auflage auf den Markt kamen.

Welche weiteren Goli Sammelobjekte sind bestellbar?

Neben Postkarten lassen auch andere Schrifterzeugnisse die Herzen von Goliath Fans höher schlagen. In diese Kategorie fallen beispielsweise Betriebsanleitungen und Handbücher, aber auch periodisch erscheinende Autozeitschriften, die einen Artikel über den Goli veröffentlichen. Außerdem finden Sie Fotobildbände, die den Kleintransporter in verschiedenen Situationen zeigen.

Wie können Bastler an Teile für ein Goliath Dreirad kommen?

Da dieser kleine Lastwagen, der mit und ohne Abdeckplane erhältlich war, nur in relativ niedriger Stückzahl verkauft wurde, sind Ersatzteile für Reparaturen schwer zu bekommen. Wenn Sie einen derartigen Oldtimer besitzen, sollten Sie immer wieder einmal im entsprechenden Sortiment stöbern, um mit etwas Glück das Gesuchte zu finden. Darüber hinaus stellt es eine gute Idee dar, häufig benötigte Teile auch auf Vorrat zu kaufen, wenn sie angeboten werden. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Sie bestimmte Reparaturen sofort ausführen können, wenn sie erforderlich werden. Außerdem sollten Sie auch in Konglomeraten, die Verkäufer aus Ersatzteilen für unterschiedliche antike Fahrzeuge zusammenstellen, nach Artikeln für den Goli Ausschau halten.