Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Golfschläger für Linkshänder – mehr als nur "andersrum"

Um beim Golfen Spaß zu haben, benötigt man Golftees, auf die man die Golfbälle auflegen kann, Golfschläger, eine Golftasche, in welcher man die Schläger transportieren kann und möglichst viel Platz. Mit diesen vier Utensilien auf dem Golfplatz angekommen, kann das Spiel losgehen und der sportliche Spaß beginnt. Doch Linkshänder haben es doppelt schwer bei der Anschaffung der richtigen Golfschläger.

Welche Schlägerarten gibt es bei Golfschlägern?

Golfer wie auch Hobby-Golfer haben ein ganzes Vokabular für ihre Golfschläger. Driver verwendet man für den ersten Abschlag und befördert den Golfball in etwa 200 Meter vom ersten Punkt weg. Hölzer sind die Golfschläger, die wie Driver geformt sind, werden aber für Schläge vom Fairway aus verwendet. Eisen werden für kürzere Entfernungen eingesetzt, da der Golfer mit ihm präzisere Schläge ausüben kann. Die Zahl, die ein Eisen beschreibt, beschreibt nicht wie bei Hölzern das Gewicht des Schlägerkopfes, sondern den Neigungswinkel der Schlagfläche. Je kleiner die Zahl des Eisens ist, desto weiter die geschlagene Distanz und desto niedriger wird der Golfball über die Rasenfläche fliegen. Pitching Wedges sind Golfschläger, die eine besonders hohe Flughöhe erzielen und der Putter wird kurz vor dem Loch verwendet: Hier rollt der Golfball.

Welche Hindernisse werden Linkshändern beim Golfen in den Weg gestellt?

Linkshänder zu sein, das galt früher als Zeichen von Schwäche oder gar Abwegigkeit. Noch heute spricht man bei ungeschickten Menschen davon, er habe "zwei linke Hände" und die Wortherkunft von rechts leitet sich aus "richtig" und "rechtschaffen" ab. So haben es Linkshänder tatsächlich noch heute schwer. Beim Golfen gilt Linkshändigkeit noch heute als Makel, vor allem, weil Linkshändersätze an Golfschlägern mit extra Kosten verbunden sind. Mit Golfschlägern für Rechtshänder können Linkshänder nicht linksherum schlagen, dazu sind die Golfschläger nicht gemacht. Glücklicherweise findet man heutzutage an jeder Ecke des Internets eine große Auswahl an Golfschlägern, die für Linkshänder geeignet sind und so den Spaß am Spiel garantieren.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet