Goji-Beeren: Entdecken Sie die gesunden Wunderfrüchte

Gesunde Ernährung liegt voll im Trend. Immer wieder neue Wunderdiäten sorgen für Furore. Und außerdem präsentieren diverse Experten ständig andere Früchte als Allheilmittel für eine ausgewogene Ernährung. Ein echter Dauerbrenner hingegen sind die Goji-Beeren. Diese zählen zu den Nachtschattengewächsen und liefern dem menschlichen Körper eine Vielzahl von wichtigen Nährstoffen. Die Beeren stammen ursprünglich aus der Mongolei und aus China. Kein Wunder also, dass Sie auch in der chinesischen Medizin fest verankert sind.

Welche positiven Eigenschaften werden den Goji-Beeren zugeschrieben?

Die Goji-Beeren weisen einen hohen Anteil an Polysacchariden auf. Diese Kohlenhydrate sind ein echter Boost für Ihr Immunsystem. Sie geben den T-Lymphozyten einen Schub, die sich darauf spezialisiert haben, gegen Viren und Krebszellen vorzugehen. Daneben stärken die Goji-Beeren auch die Sehkraft. Sie beinhalten Antioxidantien wie Zeaxanthin und Lutein, die das Auge mit Nährstoffen versorgen.

Goji-Beeren sind reich an Vitaminen. Vor allem als Vitamin C- und Vitamin A-Lieferanten sind sie eine gute Wahl. Daneben weisen die Beeren einen hohen Anteil an Eisen und Zink auf. Vor allem für den Transport von Sauerstoff im Blut ist Eisen von großer Bedeutung. Die einzelnen Körperzellen werden durch die Zufuhr von Zink geschützt. Denn Zink bindet Schadstoffe im Körper – genauso wie das ebenfalls in den Beeren enthaltene Selen.

Welche Angebote an Goji-Beeren sind zu haben?

Wenn Sie Ihre Mahlzeiten mit Goji-Beeren gestalten wollen, finden Sie die kleinen roten Beeren bei eBay in zahlreichen Ausführungen. So greifen Sie zum Beispiel zu getrockneten Goji-Beeren. Diese kommen ohne weitere Zusätze aus und sind in verschiedenen Größen zu haben. Kaufen Sie beispielsweise ein Päckchen mit einem Gewicht von einem Kilo oder einen Zwei-Kilo-Beutel.

Daneben können Sie auch die Goji-Beeren als Pflanzen erstehen. Das Grün ist winterhart und kann das ganze Jahr über eingepflanzt werden. Wer die Pflanze selbst aufziehen möchte, der findet im Sortiment auch eine große Auswahl an Goji-Beeren-Obstsamen.

Wie können Sie Goji-Beeren zubereiten?

Die Goji-Beeren nehmen Sie zum Beispiel als Beigabe im Müsli zu sich. Auch in einen Joghurt oder in eine Quarkspeise können Sie die kleinen Beeren einrühren. Zudem begeistern sie als Topping auf einem Salat. Oder Sie runden damit ein deftiges Fleischgericht ab – ähnlich wie es mit Preiselbeeren möglich ist. Vor allem bei Wildgerichten sind die Beeren eine gute Wahl.

Mit den Beeren peppen Sie zudem eine köstliche Süßspeise auf. Geben Sie Goji-Beeren in einen Kuchenteig, streuen Sie sie auf ein Eis oder auf eine Torte. Stöbern Sie durch die große Auswahl an Goji-Beeren-Angeboten, und setzen Sie auf eine gesunde Ernährung.