Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Reifenregale: Schonende Einlagerung und sicherer Halt

Um Autoreifen platzsparend zu lagern, stehen Reifenregale in unterschiedlichen Abmessungen zur Verfügung. Von der Lösung für einen 4er-Satz Reifen bis hin zu großen Modulen für Dutzende einzulagernde Reifen reichen die Angebote, die Sie bei eBay finden. 

Welche Kriterien zählen bei Reifenregalen? 

Regalsysteme für Autoreifen sind auf die Einlagerung felgenloser Reifen ausgerichtet. Daher können auch Leichtbausysteme stabilen Halt gewähren. Reifen mit Felgen sollten während einer Einlagerungssaison ohnehin übereinanderliegend statt stehend lagern, vertragen aber zeitweise auch die stehende Lagerung. Allerdings ist dann die Maximallast eines Regals zu beachten. Denn diese ist in der Regel für das Gewicht von felgenlosen Reifen konstruiert, es sei denn, die Herstellerangaben erlauben auch größere Lasten. Dieses Kriterium ist besonders bei kleinen Regalen zu beachten, die zum Beispiel für einen einzelnen 4er-Satz Reifen gedacht sind. Diese sind häufig auch für die Wandmontage geeignet, sollten dann aber nur mit leeren Reifen bestückt werden. 

Was ist bei der Nutzung von Reifenregalen zu beachten? 

Typischerweise fehlen in professionellen gewerblichen Reifenregalen die Regalböden, um die sichere Verankerung der Reifen zwischen den vorderen und hinteren Traversen zu gewährleisten. Dadurch fehlt allerdings auch eine zusätzliche innere Stabilität, wie sie bei sonstigen Industrieregalen fast automatisch gegeben ist. Der feste Stand eines Reifenregals ist deshalb unter anderem von einer gleichmäßigen Lastenverteilung abhängig. Bei der Ausstattung größerer Wandflächen mit Reifenregalsystemen sollte daher eher in die Breite als in die Höhe geplant werden. Zudem sollten die Traversen selbst so beschaffen sein, dass sie das Profil der Reifen schonen, also nach Möglichkeit keine scharfen Kanten aufweisen. 

Was ist für die Montage zu beachten? 

Bei Regalsystemen für die Industrie besteht generell die Auswahlmöglichkeit zwischen Steckregalen und Schraubregalen. Bei stationär aufgestellten Reifenregalen kann durchaus auf Stecksysteme aus leichten Metallen zurückgegriffen werden. Bei Reifenregalen auf Transportrollen sind Qualitäten mit einem genügend großen Eigenwicht zu bevorzugen, die durch feste Schraubverbindungen das gebotene Maß an Sicherheit und Komfort im Handling bieten. 

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet