Gerüstrollen für jeden Untergrund und für alle gängigen Gerüste

Ein fahrbares Baugerüst erweist sich als ausgesprochen zweckmäßig. Bei der Nutzung im Innenbereich oder für Arbeiten an der Außenfassade erreichen Sie mit diesem mobilen Gerüst nahezu sämtliche Bereiche. Demzufolge stellt es eine optimale, sichere Alternative zur Arbeit auf einer Stehleiter dar. Bei eBay finden Sie die passenden Gerüstrollen für jeden Untergrund und für alle gängigen Gerüste.

Welche Gerüstrollen stehen zur Auswahl?

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen zwei Arten von Gerüstrollen – den Rollen für den Innenbereich und auf die Arbeit unter freiem Himmel ausgerichteten Rollen. Die Rollfüße für den Außenbereich erweisen sich als wesentlich stabiler, um den höheren Belastungen, wie zum Beispiel durch einen Untergrund mit spitzen Steinen oder durch die wechselnden Witterungseinflüsse, problemlos standzuhalten. Für Innenräume sind diese Rollen eher bedingt geeignet, da die härteren Laufflächen unter Umständen Beschädigungen am Bodenbelag verursachen und die harten Beläge der Rollen auf glatten Böden leicht rutschen.

Aus diesem Grund gibt es für Arbeiten auf einem Rollgerüst im Innenbereich Rollfüße mit wesentlich weicheren Laufflächen. Diese sorgen auf glatten Flächen für zuverlässige Standsicherheit und verrutschen nicht bei jeder Bewegung. Zusätzlich schonen diese Rollen den vorhandenen Bodenbelag. Vor allem, wenn das Gerüst auf Holz- oder Kunststoffböden bewegt werden muss, stellt dies einen beachtlichen Vorteil dar.

Was ist beim Kauf einer Gerüstrolle zu beachten?

In der Regel verfügen alle beweglichen Gerüste über austauschbare Standfüße. Demzufolge lassen sie sich bei Bedarf ebenso als reine Standgerüste verwenden. Die Füße sind schnell und unkompliziert austauschbar, was es Ihnen ermöglicht, die Rollen jederzeit zu wechseln. Durch den Austausch der Rollen lässt sich Ihr Rollgerüst an jeden Bodenbelag anpassen. Achten Sie aber darauf, dass die Größe des Zapfens zur Befestigung der Rolle am Gerüst die richtige Größe aufweist.

Eine ebenso wichtige Rolle spielt bei der Auswahl der Gerüstrollen das Gewicht, mit dem sie belastet werden. Die verschiedenen Rollfüße sind auf unterschiedliche Gewichtsbelastungen ausgerichtet, wobei das Gewicht des Gerüsts mit allen vier Rädern zuzüglich des Gewichts des Nutzers und des Materials als Gesamtgewicht gilt. Bei einem Gerüst mit einem Gewicht von 450 kg entscheiden Sie sich beispielsweise besser für Rollen mit einer Belastbarkeit bis 600 kg oder mehr.

Welche Vorteile bieten Gerüstrollen?

Neben der Flexibilität beim Einsatz Ihres Baugerüsts bieten Ihnen die geeigneten Rollen noch weitere Vorteile. Beispielsweise lässt sich bei Spindelrollen mit einem Drehmechanismus zusätzlich die Höhe Ihrer Arbeitsplattform verstellen. Als ähnlich vorteilhaft erweisen sich Feststellbremsen für jede einzelne Rolle. Diese verhindern ein ungewolltes Wegrollen Ihres Gerüsts. Zusätzlich lassen sich Gerüstrollen für zahlreiche andere Gerätschaften nutzen, wie zum Beispiel für eine Klappleiter.