Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Navi Ford Mondeo – leichter den Weg von A nach B finden

Die modernen Fahrzeug-Modelle von Ford sind mit einem eingebauten Navigationssystem auf dem technisch neuesten Stand. Damit auch Sie Ihre Wege mit diesem Navi gut finden, sollten die Daten der Karten immer auf dem aktuellsten Stand sein. Auch wenn Sie mit Ihrem Ford in den Urlaub fahren, können Sie Ihr eingebautes Navigationssystem aufrüsten und mit den für das Land passenden Kartendaten aufladen. Für die GPS- und Navigationssoftware für Ford gibt es verschiedene Anbieter, die Ihnen das für Ihr Modell und Ihren Bedarf passende Datenmaterial zur Verfügung stellen. Sie können hier auch günstig bei gebrauchten Datenträgern zugreifen.

Wie finde ich das für meinen Ford passende Datenmaterial?

Bei der Suche nach der richtigen Software für das in Ihrem Ford eingebaute Navigationssystem sollten Sie folgende Punkte beachten:

Modell: Eine erste Einschränkung in Ihrer Suche können Sie durch die Fokussierung auf Ihr Ford-Modell vornehmen. Die Navigationssysteme sind zum Beispiel in den Modellen Focus, Kuga, S-Max, Galaxy und Mondeo eingebaut. Achten Sie auch auf das Baujahr Ihres Fords.

Technologie: Die Navigationssysteme von Ford sind in eine bestimmte Technologie eingebettet, die aktuell SYNC 1.0, SYNC 1.1, SYNC 2, SYNC3 lauten.

Navigationssystem: Im nächsten Schritt ist es wichtig, die in Ihrem Ford befindliche Navigationsversion zu kennen. Ford bietet die System MCA, MFD und Travelpilot NX.

Hersteller: Neben Ford selbst können Sie aus dem Software-Angebot bzw. Kartenmaterial verschiedener Hersteller wie zum Beispiel Blaupunkt, Bosch oder TomTom wählen, die mit dem Navigationssystem in Ihrem PKW kompatibel sind.

Gebiet: Nicht jede Software hat das Kartenmaterial der gesamten Welt im Programm. Achten Sie bei der Produktbeschreibung darauf, ob das Land oder die Länder, die Sie befahren wollen, enthalten sind und auch, wie genau die maximale Abdeckung der Straßen ist. Weiterhin bieten einige Datenträger noch Sonderzielpunkte an, die über den Standard hinausgehen.

Datenträger: Je nachdem, wie modern Ihr Navigationssystem ist, kann es Daten von einer SD-Karte oder CD lesen. Sie werden beide Varianten im Angebot finden und sollten hier entsprechend der Möglichkeiten in Ihrem Ford wählen.

Wenn Sie unsicher sind, ob die von Ihnen gewählte Software die passende für Ihren Ford ist, fragen Sie anhand der Seriennummer der Software bei Ford nach.

Was bedeute SD?

SD ist die Abkürzung für Secure Digital Memory Card und ist eine digitale Speicherkarte. Es gibt die SD-Karten in verschiedenen Größen und Speicherkapazitäten. Meist können SD-Karten als Speichermedium in Kameras und Handys verwendet werden, sie dienen aber auch als Träger für Software und Daten.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet