Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Neue und gebrauchte Fräsmaschinen für Holzindustrie & -handwerk

Fräsmaschinen, wie z.B. eine Holzmann Fräsmaschine, für Holzindustrie & -handwerk finden Sie neu oder gebraucht bei eBay. Das Angebot reicht von massiven Komplettbearbeitungsmaschinen mit Vorschubapparat bis zu mobilen Handoberfräsen, Kantenfräsen und Fräsmotoren sowie Ersatzteilen. Zum Teil sind angebotene Maschinen alt, aber gebrauchstüchtig und solide, zum Beispiel eine Zinkenfräse. Neue Maschinen befinden sich auf dem letzten Stand der Technik: Inhaber von Fachbetrieben der Holzverarbeitung finden hier eine Auswahl von hervorragenden Maschinen. Ambitionierte Heimwerker können gebrauchte, professionelle Maschinen zu günstigen Preisen erwerben. Bei eBay erhalten Sie zudem Kreissägen, wie z.B. die Metabo Magnum.

Welche Art von Fräsmaschinen finde ich?

Bei eBay erhalten Sie mobile Oberfräsen und solide Tischfräsen in großer Auswahl. Manche Maschinen verfügen zusätzlich über einen Kettenstemmer oder sind ausschließlich als Kettenstemmer und Schlitzgerät zu nutzen. Mobile Oberfräsen eignen sich für den Heimwerker ebenso wie für Handwerksbetriebe, die häufig Nuten einfräsen, polieren, Schablonen oder frei Hand fräsen. Das Angebot reicht von günstigen, gebrauchten Maschinen von weniger als 100 Euro bis zu professionellen, neuen Geräten, die über 1000 Euro kosten. Professionelle Tischfräsmaschinen für die komplette Bearbeitung von Holz kosten in der Regel mehrere Tausend Euro. Bei eBay sind jedoch auch gebrauchte Tischfräsmaschinen zu bekommen, die um die Tausend Euro kosten. Für einen gebrauchten Kettenstemmer sollten Sie mehrere Hundert Euro veranschlagen.

Was ist bei der Arbeit mit einer Fräsmaschine zu beachten?

Beim Fräsen dreht sich der Fräskopf mit hoher Geschwindigkeit. Eine Fräsmaschine bewegt entweder den Fräskopf oder das zu bearbeitende Holz. Beim Arbeiten mit jeder Fräsmaschine unterscheidet man zwischen Gleichlauf und Gegenlauf. Wenn das Werkstück beim Gegenlauf gegen die Drehrichtung des Fräskopfes geschoben wird, lässt sich die Arbeit besser kontrollieren. Beim Gleichlauf erhöht der Fräskopf die Geschwindigkeit des Werkstücks. Berufsgenossenschaften verbieten die gefährliche Arbeit im Gleichlauf. Ein scharfer Fräskopf verhindert das Ausreißen der Kanten beim Gegenlauf. Hohe Schnittgeschwindigkeiten wirken Brandspuren durch Hitzeentwicklung entgegen. Für kleine Werkstücke sollten Sie unbedingt Spannvorrichtungen verwenden. Eine Schutzmaske verhindert beim Fräsen das Einatmen von gefährlichem Holzstaub.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet