Passen diese Teile zu Ihrem Fahrzeug? Jetzt herausfinden.

Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Servopumpe für Ihren Ford online kaufen

Heutzutage hat nahezu jedes Auto eine Servopumpe. Chrysler war der erste Hersteller, der im Jahr 1951 ein Fahrzeug mit Servolenkung auf den Markt brachte. Besonders schwächere und ältere Fahrer stehen vor einem Problem, wenn die Servolenkung ausfällt. Die Servopumpe verstärkt die Lenkkraft und vereinfacht somit das Lenken um ein Vielfaches. Das Servoöl wird in das Hydraulik- und Lenksystem gepumpt, das Druck aufbaut und die Lenkkraft verstärkt. Ist die Servopumpe in Ihrem Ford defekt, wird kein Hydrauliköl in die Lenkgetriebe gepumpt. Das hat zur Folge, dass das Lenken deutlich schwerer ist. Sobald Sie den Defekt feststellen, sollte die Servopumpe repariert werden.

Welche Verschleißteile hat eine Servopumpe von Ford?

Der Nachteil von hydraulischen Lenkungen liegt darin, dass Dichtungen an Schlauchleitungsfassungen, Ventildeckeln und an den Saugstutzen mit der Zeit verschleißen. Werden sie undicht, müssen sie ausgetauscht werden. Ansonsten besteht die Gefahr, dass Servoöl austritt und das Hydrauliksystem dadurch nicht mehr genügend Öl bekommt, das es durch das angeschlossene Leitungssystem pumpen kann. Das hat zur Folge, dass das Lenken schwerfälliger wird und die Servopumpe kaputtgeht.

Woran erkennt man eine defekte Servopumpe beim Ford?

Es gibt mehrere Anzeichen, anhand derer man eine defekte Servopumpe erkennen kann:

  • Das Fahrzeug lässt sich nur schwer lenken
  • Rund um die Servopumpe befindet sich Öl
  • Undichte Wellendichtringe und Leitungen
  • Beim Lenken entstehen schleifende Geräusche
  • Im Vorratsbehälter des Servoöls bilden sich Blasen

Die Servolenkung umfasst den Ölvorratsbehälter, ein Servoventil, Leitungen und einen Hydraulikzylinder. Mithilfe eines Messstabes können Sie den Füllstand des Servoöls im Ölvorratsbehälter überprüfen. Knarrende oder pfeifende Geräusche bei laufendem Motor im Stand nach links oder rechts sind das Hauptanzeichen für eine defekte Servopumpe. Liegt ein Mangel an Hydrauliköl vor, trocknen das Lenkgetriebe und die Servopumpe aus. Durch den verminderten Öldruck kann nicht genügend Druck für die Lenkung aufgebaut werden und das Lenken ist enorm schwer.

Wie repariert man eine Servopumpe beim Ford?

Da beim Wechsel die Räder der Vorderachse beweglich sein müssen, benötigt man für die Reparatur eine Hebebühne. Anschließend muss das Spannelement gelöst werden, das den Riemen spannt, über den die Hydraulikpumpe angetrieben wird. Im nächsten Schritt muss das Pumpenrad gelöst werden. Nach dem Ablassen des Hydrauliköls wird die Servopumpe ausgebaut und gewechselt. Bei eBay können Sie nicht nur neue und gebrauchte Servopumpen für Ihren Ford, sondern auch Höhensensoren fürs Auto von Ford und Ford Lenkgetriebe & -gehäuse fürs Auto kaufen. Selbstverständlich erhalten Sie auch das passende Zubehör für Ihre Servopumpe, wie zum Beispiel Hydraulikschläuche, Rücklaufleitungen und Lenkgetriebe.