Kreieren Sie tolle passive Außenbeleuchtung mit dem Fassadenstrahler!

Für Ihr Grundstück können Sie mit nur wenig Handgriffen wunderschöne Außenleuchten anbringen und ihr Haus in der Nacht anleuchten lassen oder bestimmte Akzente für Gartenfeste und gemütliche Grillabende im Dunkeln setzen. Setzen Sie Ihr Haus mit Fassadenstrahlern in Szene, so wie es auch die Eisenbahnfreunde mit Lampen & Leuchten für Modellbahnen bei den kleinen Häusern machen. Sie können Leuchten kaufen, die durch einen Bewegungsmelder ausgelöst werden, oder eine dauernde Beleuchtung integrieren. Lassen Sie sich und Ihre Gäste nicht im Dunkeln stehen, sondern strahlen Sie Ihre Wände mit Fassadenstrahlern mit passivem und wunderschönem Licht an!

Welche Arten von Außenleuchten gibt es?

Decken- & Wandleuchten für außen sind sehr vielseitig. Sie können Sie an jeder Stelle anbringen, wo immer es Ihnen beliebt. Außenwandleuchten werden auch Fassadenstrahler genannt und an den Fassaden installiert. Garten- und Wegleuchten erhellen Ihre geschmackvoll gestalteten Wege durch den Garten und sind besonders hilfreich, wenn Sie nicht wollen, dass man den Weg in Ihrem Garten verlässt und sich so schmutzige Schuhe holt. Darüber hinaus gibt es noch dekorative Leuchten, die nicht zur direkten Beleuchtung, sondern zum Setzen stilvoller und aufregender Akzente gedacht sind. Sie gibt es meistens in verschiedenen Farben und lassen Ihren Außenbereich bunter werden.

Wie können Sie mit einem Fassadenstrahler leuchtende Highlights setzen?

Fassadenstrahler sind nicht nur funktional, sondern setzen farbige Highlights. Setzen Sie sie gekonnt ein und Sie werden begeisterte Kinderaugen beim abendlichen Essen auf der Terrasse sehen und anerkennende Worte von Gästen hören. Leuchten Sie eine Fassade nie frontal an, sondern lassen Sie die Leuchtkegel schräg auf die Fassade scheinen. Fassadenleuchten werden meist nicht einzeln, sondern mehrfach angebracht, und lassen sich durch verschiedene Einstellungen in sich kreuzende Lichtkegel oder parallele Muster verwandeln. Ein leuchtendes Highlight erhalten Sie auch, wenn sie zwischen Strahler und Fassade Pflanzen einsetzen. Diese werfen langgezogene Schatten auf Ihre Fassade und werden besonders bei Wind für verspielte Muster sorgen. Nun brauchen Sie nur Ihr Lichtkonzept durch kleine Gartenleuchten ergänzen und schon kann man kaum mehr wegsehen, wenn man Ihren Außenbereich im Dunkeln erblickt.

Welche Leuchtmittel eignen sich für den Außenbereich?

Die richtigen Leuchtmittel für den Außenbereich sind in erster Linie LED Leuchtmittel. Halogenlampen werden mittlerweile seltener verwendet. LED ist besonders leistungsfähig und hat eine lange Lebensdauer. Darüber hinaus ist die Strahlleistung besonders hoch und Sie können mit einem LED-Leuchtmittel nichts falsch machen. Viele davon gibt es sogar mit Farbwechsel und Dimmfunktion, schauen Sie sich bei eBay im breiten Sortiment um!