0 Ergebnisse gefunden. Versuchen Sie Lackier & Farbspritzmaschinen
Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Farbnebelabsaugung für problemloses Veredeln von Oberflächen

Eine Anlage für die Farbnebelabsaugung ist unverzichtbar, um einwandfreie Oberflächenbehandlungen durchzuführen. Sowohl in kleineren Betrieben als auch in industriellen Fertigungsanlagen benötigt man Geräte, die Farbnebel wirkungsvoll aus der Luft entfernen. Unter Farbnebeln versteht man feine Lack- oder Farbpartikel in der Luft, die sich oft weit entfernt vom Sprühort auf Oberflächen niederlassen – falls die Absauganlage versagt hat. Es gibt zwei verschiedene Arten von Anlagen für das Absaugen von Farbnebeln: Farbnebelabsaugwände und Unterflurabsaugung. Neben neuen und gebrauchten Geräten für die Farbnebelabsaugung erhalten Sie bei eBay auch Lackier- & Farbspritzmaschinen für Holzindustrie & -handwerk, Absaugtechniken für Holzindustrie & -handwerk sowie Bohrmaschinen für Holzindustrie & -handwerk.

Wie funktioniert eine Farbnebelabsaugwand?

Farbnebelabsaugwände sind kostengünstige Geräte mit relativ einfacher Technik, die Sie deshalb auch gebraucht kaufen können. Ein Ventilator saugt die Luft in eine mit Filtermatten ausgestattete Wand. Alle Farbpartikel bleiben in dem Filter hängen. Die Absaugwände bestehen meist aus einem Gehäuse, das aus verzinktem Stahlblech gefertigt ist. Die Vorderseite ist offen und zeigt den Filter, durch den die Luft abgesaugt wird. Die Filter sind häufig in Rahmen eingepasst, die das leichte Wechseln erlauben. Diese Methode hat den Nachteil, dass die Filter ständig ersetzt werden müssen. Wasserberieselte Farbnebelabsaugwände dagegen neutralisieren Farbpartikel aus der Luft mithilfe von Wasser, das ständig über die Wand läuft. Die Größe der Farbnebelabsaugwand bestimmt gemeinsam mit der Stärke des Ventilators, wie leistungsfähig diese Anlage ist.

Was ist unter einer Unterflurabsaugung zu verstehen?

Eine Anlage zur Unterflurabsaugung besteht aus mehreren Teilen. Diese Anlagen eignen sich für Lackierräume. Für diese Art der Farbnebelabsaugung wird der Boden des Lackierraums mit einer Absauganlage versehen. Direkt darüber wird eine Filterfläche an der Decke angebracht. Eine Zuluftanlage bläst Luft durch die Decke in den Raum, die über den Boden abgesaugt wird. Das sorgt für eine Luftströmung von oben nach unten, die den Farbnebel sicher erfasst. Die ständige Versorgung mit Frischluft stellt außerdem einen Gesundheitsschutz der Mitarbeiter dar.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet