Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Fahrräder - die ganz Vielfalt des Zweirads entdecken

Fahrräder haben vielfältige Gesichter. Die Unterschiede beginnen bereits mit dem Fahrradrahmen. Der Diamantrahmen ist das klassische Modell für das Herrenrad. Im Unterschied dazu ist der Damenrahmen geschwungen und hat einen tieferen Einstieg. Der Deltarahmen ist ein Kompromiss zwischen Diamant- und Damenrahmen. Er ist nicht geschwungen, aber deutlich tiefer gezogen als ein Diamantrahmen. Eine weitere Rahmenform ist der Tiefeinsteiger, der einen komfortablen Auf- und Abstieg ermöglicht. Neben der Rahmenform gibt es unterschiedliche Rahmenhöhen.

Vor allem aber die Bestimmung der Fahrräder zieht klare Unterschiede nach sich. Sie haben die Wahl zwischen Rennrädern, City- und Tourenrädern, Mountainbikes, Cruisern oder Trekkingrädern. Spezielle Modelle sind sportliche Trialräder oder die bequemen Liegeräder. Dreiräder für Erwachsene, Falträder und Elektrofahrräder runden das vielseitige Angebot ab.

Welche Fahrräder sind ideal für Touren?

Wenn Sie Fahrräder für längere Radtouren suchen, dann ist das Tourenrad die optimale Wahl. Sollen die Radtouren auch durch bergiges Gelände führen, ist ein Trekkingrad vorteilhaft, da seine Übersetzung speziell auf diese Anforderung abgestimmt ist. Wichtig für längere Radtouren sind Fahrräder mit einer guten Federung und einer Gangschaltung mit mindestens drei Gängen. Sie sollten besonderen Wert auf einen gut geformten und gefederten Sattel legen sowie auf eine angenehme Lenkerform mit ergonomisch geformten Handgriffen. Tourenräder müssen mit einer Beleuchtungseinrichtung ausgestattet sein, die allein durch die Tretkraft mit Energie versorgt wird. Ein Nabendynamo ist ideal, da er das Treten nicht erschwert. Ein Gepäckträger, Packtaschen oder ein Fahrradkorb sind praktisch für Proviant und Schutzkleidung.

Wie viele Gänge haben Fahrräder?

Wie viele Gänge Fahrräder haben, hängt auch von der Bauart ab. Wenn Sie sich ein Hollandrad wünschen, erhalten Sie in der Regel ein Rad mit drei oder fünf Gängen. Dafür handelt es sich meist um eine Nabenschaltung, die besonders komfortabel und mit der Rücktrittbremse vereinbar ist. Sportliche Fahrräder haben von 5 bis zu 24 Gänge oder mehr und eine leistungsstarke Kettenschaltung.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet