Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Fahrrad-Reifen bei eBay - auch alte Räder brauchen gute Reifen

Sind Sie ein täglicher Pendler, der platte Reifen vermeiden will? Oder ein Schmutz-Enthusiast, der für die Downhill-Piste lebt? Oder doch nur ein gelegentlicher Radfahrer auf der Suche nach einer komfortablen Fahrt? Abhängig von der Art Ihrer Fahrradnutzung müssen Sie neben Fahrrad-Bremsen und Fahrrad-Dämpfern auch den jeweils passenden Fahrradreifen auswählen. Jenseits des bestimmenden Einflussfaktors - ein Reifen, der für Ihre Felgengröße geeignet ist, haben Sie eine Reihe von Optionen. Scharfe Laufflächen sind jedoch immer ein Muss. Wenn sie bis zu dem Punkt abgetragen sind, wo sie oftmals einen Platten verursachen oder das Fahrverhalten negativ beeinflussen, oder falls die Lauffläche uneben und abgerundet wirkt, ist ein Wechsel erforderlich.

Worauf ist beim Kauf von Fahrrad-Reifen in Bezug auf die Reifengröße zu achten?

Die benötigte Reifengröße können Sie an den Seitenwänden Ihrer aktuellen Reifen ablesen. Auf Mountainbike-Reifen sehen Sie eine Nummernpaarung in der Form 28,5 x 2.5. Diese Ziffernfolge steht für den äußeren Reifendurchmesser (28,5) und die Breite (2). Ein Cross-County Modell hat Reifen im Breitenbereich von 1,9 Zoll bis 2,25 Zoll. Für Trail und All-Mountain Modelle gelten Maße zwischen 2,25 bis 2,4 Zoll. Downhill-Bikes, die dem Einfluss von Gesteinsbrocken und sehr harten Untergründen ausgesetzt sind, sind mit Reifen mit einer Breite bis zu 2,5 Zoll ausgestattet.

Welche Besonderheit gilt für Rennrad-Reifen?

Bei Rennradreifen sehen Sie eine Nummernpaarung in der Form 700x23. Die erste Zahl ist eine Größe, die dem Außendurchmesser des Reifens in Millimetern entspricht. Die zweite Zahl bezeichnet die tatsächliche Reifenbreite in Millimetern. Ausnahmen sind einige 650er Durchmesser, welche auf Vorderrädern für eine schnellere Beschleunigung und/oder für kleinere Fahrer verbaut werden, und die 27- Größe, die auf älteren Fahrrädern verwendet wird. Der Buchstabe am Ende einer Reifengröße ist ein Rückgriff auf ein altes französisches System, als die Buchstaben a, b und c verschiedene innere (Felgen-) Durchmesser benannten. Diese Buchstaben erscheinen manchmal noch auf Reifenwänden.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet