Externe Computer-Festplatten mit 2 TB Speicherkapazität

Stöbern in Kategorien

Auswählen nach: Marke

Auswählen nach: Schnittstelle

1.750 Ergebnisse

Externe Festplatte 2TB: ganz leicht die Speicherkapazität vergrößern

Externe Computer-Festplatten mit 2 TB (Terrabyte) Speicherkapazität eignen sich ausgezeichnet für Backups, aber auch, um Daten unkompliziert zu speichern und auf jedem anderen PC oder Laptop wieder abrufen zu können. Mobile Festplatten gibt es mit USB 2.0 und USB 3.0 Anschlüssen als HDD (Hard Disc Drive) und, allerdings seltener, als SSD (Solid State Disc). Wenn Sie sich die Angebote bei eBay genauer ansehen, entdecken Sie externe Festplatten nicht nur neu, sondern gelegentlich auch aus 2. Hand, aber unbenutzt und oft original verpackt.

Worauf ist beim Kauf externer Festplatten zu achten?

Wenn Sie Wert darauf legen, eine externe Festplatte mit 2 TB günstig zu kaufen, bieten sich ausschließlich die HDD-Laufwerke an. Sie sind deutlich billiger als SSD-Laufwerke, allerdings etwas weniger robust und schnell. Der jeweils vorhandene USB-Anschluss bestimmt die Geschwindigkeit der Speicher- und Datenabrufvorgänge. Derzeit sind USB 3.0 und USB 3.1 Anschlüsse die schnellste Möglichkeit, eine externe Computerfestplatte zu betreiben. Der Vorteil ist aber, dass man sie auch an einem älteren USB-Anschluss benutzen kann, dann aber mit deutlich verminderter Geschwindigkeit. Die mobilen Speichermedien gibt es in Größen von 2,5 und 3,5 Zoll. Wenn die Festplatte überwiegend stationär an einer Stelle betrieben werden soll, macht es Sinn, die größere Version zu wählen. Sie verfügt über einen eigenen Netzschalter, der sich im Dauerbetrieb als wertvoll erweist. So können Sie die externe Festplatte abschalten, wenn sie nicht gebraucht wird. 2,5-Zoll-Festplatten haben keinen Netzschalter. Sobald sie am PC oder Laptop angeschlossen sind, verbrauchen sie Strom. Durch diese elektrische Dauerbelastung wird die externe Festplatte mit 2 TB oder mehr unter Umständen ziemlich heiß. Wird der mobile Datenträger jedoch überwiegend für den Transport von Daten verwendet, ist die 2,5-Zoll-Größe handlicher und lässt sich bequem in jeder Tasche unterbringen.

Welche Besonderheiten weist eine externe Computer-Festplatte auf?

Grundsätzlich befindet sich im Inneren jeder externen Festplatte die gleiche Technik, wie sie auch in Desktop-PCs oder in Notebooks eingesetzt wird. In der Regel handelt es sich um einen SATA-Anschluss und die Verbindung zum Rechner funktioniert bequem über eine USB-Schnittstelle. Darüber hinaus verfügt das externe Speichermedium über einen eigenen Controller. Viele 3,5-Zoll-Platten sind mit einer eingebauten Back-up-Funktion versehen, die jedoch zunächst eingerichtet werden muss. Manche haben sogar einen integrierten WLAN-Anschluss. Wenn Sie häufig mit einer Festplatte unterwegs sind, ist die Sicherheit Ihrer Daten wichtig. Es gibt inzwischen Modelle, bei denen man einen Passwortschutz inklusive einer Hardware-Verschlüsselung einrichten kann. Wertvoll für die bequeme Nutzung zu Hause: Der eigene Rechner erkennt die externe Festplatte und verlangt kein Passwort.

Noch mehr entdecken