Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Klebeetiketten zur komfortablen Beschriftung und Kennzeichnung von Briefen und Ordnern

Müssen Sie Hefte, Bücher oder Ordner beschriften, empfiehlt sich der Griff zu Etiketten. Die kleinen Schilder dienen der individuellen Beschriftung, sind einfach anzuwenden und können per Hand oder Druck gestaltet werden. Es gibt sie in verschiedenen Größen und Formen. Die komfortabelste Ausführung sind Klebeetiketten. Sie bestehen aus mehreren Schichten, wobei die unterste Schicht den Klebstoff enthält. Durch die selbsthaftende Fläche können Sie das Klebeetikett auf jeder Oberfläche befestigen. Die Oberseite, die der Beschriftung dient, ist meist angeraut. Dadurch kann sie komfortabel mit einem Stift oder dem Drucker gestaltet werden.

Wo werden Etiketten eingesetzt?

Es gibt eine Vielzahl an Etiketten, die im Alltag Anwendung finden können. Die Klebeetiketten bieten sich vorwiegend als Frankier-Etiketten an. Als solche werden sie auf den Briefumschlag oder das Paket aufgeklebt. Meist befindet sich auf ihnen die Adresse des Empfängers. Teilweise ist hier auch der Portowert aufgedruckt. Dies ist insbesondere bei Paketaufklebern der Fall. Neben ihnen gibt es die Ordnerrücken-Etiketten. Sie werden zur Beschriftung von Aktenordnern genutzt und sind in einem anderen Format gestaltet als die Frankierausführungen. Meist bieten sie genügend Platz, um den Ordner umfassend zu beschriften. Erhältlich sind die Etiketten auf einem Papierbogen, auf dem das Format vorgestanzt ist oder als Endlosausführungen.

Wie werden die Etiketten gestaltet?

Die Gestaltung der Etiketten ist flexibel und erfolgt nach Ihren Wünschen. Sie können diese per Hand mit einem Kugelschreiber oder Permanent-Marker beschriften. Alternativ ist ein Bedrucken möglich. Die meisten handelsüblichen Drucker, die zu Hause und in Büros Anwendung finden, bieten eine spezielle Druckfunktion für Etiketten an. Hier können Sie unter anderem auswählen, wie viele Etiketten sich auf einem Papierbogen befinden. Sie können aber auch einen speziellen Etikettendrucker wählen. In diesem sind Endlos-Etiketten einsetzbar. Vorteil ist hier, dass die Drucker sehr genau arbeiten. Zudem wird immer nur das gerade benötigte Etikett durch den Drucker gezogen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet