Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Erdbohrer-Erdlochausheber: Löcher und Brunnen einfach selbst bohren

Mit einem Erdbohrer-Erdlochausheber können Sie zum Beispiel Zaun- und Weidepfähle setzen, Pflanzlöcher ausheben oder einen Brunnen bohren. Im Vergleich zur Arbeit mit Spaten & Schaufeln bieten Erdbohrer & Erdlochausheber eine große Arbeitserleichterung.

Wie arbeitet ein Erdbohrer?

Erdbohrer, oft ebenfalls als Erdloch- oder Pfahlbohrer bezeichnet, arbeiten mit einer rotierenden Schnecke ähnlich wie Bohrer für die Bohrmaschine. Durch eine Spitze am unteren Ende des Erdbohrers lässt sich dieser präzise an der gewünschten Stelle platzieren. Außerdem dringt der Bohrer durch die Spitze leichter in den Boden ein.

Welche Typen von Erdbohrern gibt es und für welche Arbeiten sind sie geeignet?

Die einfachste Variante eines Erdbohrers ist der Handerdbohrer. Um die Muskelkraft möglichst gut auf den Bohrer zu übertragen, besitzen Handerdbohrer am oberen Ende einen sogenannten T-Griff. Handerdbohrer eignen sich am besten zum gelegentlichen Setzen von wenigen Bohrlöchern. Müssen Sie dagegen sehr viele Löcher bohren oder wollen Sie den Bohrer regelmäßig gewerblich nutzen, ist ein Erdbohrer mit Motor empfehlenswert. Sie können bei eBay zwischen Bohrern mit Verbrennungs- und Elektromotor wählen. Generell haben Erdbohrer mit Motor ein höheres Gewicht als Handerdbohrer. Dafür erleichtert ein Motor natürlich die Arbeit und macht den Einsatz des Bohrers auch bei härteren Boden möglich. Ein Verbrennungsmotor bietet den Vorteil, dass Sie den Bohrer unabhängig von einem Stromanschluss einsetzen können.

Was ist ein Erdlochausheber?

Ein Erdlochausheber gehört für viele Gärtner zum standardmäßigen Garten-Geräteset. Die Spezialvariante eines Spatens wird auch als Lochspaten, Erdlochschaufel oder Erdlochheber bezeichnet. Erdlochausheber bestehen, vereinfacht gesagt, aus zwei gegenüber angeordneten Spaten, die durch ein Gelenk über Kreuz verbunden sind. Mit einem Erdlochausheber können Sie zum Beispiel Löcher für Pfähle ausheben. Im Gegensatz zu geeigneten Erdlochbohrern eignet sich ein Erdlochausheber jedoch nicht so gut zum Ausheben tiefer Löcher. Der Vorteil des Aushebers gegenüber einem Spaten liegt darin, dass die Erde mit den beiden „Hälften“ des Erdlochaushebers festgehalten wird und dadurch beim Ausheben nicht in das Loch zurückrutscht.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet