Englische Möbel – ein Hingucker für gediegenes Ambiente

Ihre eigene Wohnung ist ein Ort, an dem sich alles in Ihrem Leben vereint. Ihre Familie lebt gerne dort, wo Sie daheim sind und Sie kommen nach jeder spannenden Reise gerne zurück ins Eigenheim. Es ist besonders schön, wenn Sie Ihre Utensilien, die Sie für Reisen und Abenteuer benötigt haben, in dafür vorgesehene Plätze in Möbeln unterbringen können. Dort, wo Sie sich wohlfühlen, können Sie auch nach Herzenslust dekorieren und gestalten. Wählen Sie beispielsweise die zeitlosen, eleganten Klassiker: Englische Möbel sind vintage und werten jeden geschmackvoll gestalteten Raum auf.

Wie können Möbel Ihre Individualität unterstützen?

Suchen Sie nach einer Kommode oder einer Anrichte, ist die Wahl des Designs meistens gar nicht so einfach. Besonders bei den vielfältigen gebrauchten Angeboten der privaten Händler bei eBay schießen Ihnen tausende von Gestaltungsideen durch den Kopf. So individuell, wie gebrauchte und generalüberholte alte Möbel sind, kann auch Ihr Schlafzimmer werden. Mit neuem Lack, Retro-Style oder einer selbst gemachten Verstärkung der für englische Möbel so typischen Vintage-Elemente, können diese Möbel für Sie zum Highlight werden. Richten Sie ein topmodernes Schlafzimmer mit alten, englischen Möbeln ein, zeigt das Ihre Stilsicherheit und Kreativität. Wollen Sie vollkommen individuell und auf liebevolle Weise chaotisch wirken, kann ein ganzer Raum mit Vintagemöbeln Ihre Individualität unterstreichen. Gestalten Sie Ihren Lebensraum persönlich und geben Sie jedem Element einen gewissen Ausdruck, damit Sie sich rundum wohlfühlen.

Was macht englische Möbel aus?

Klassische englische Möbel stammen aus dem sogenannten Regency. Sie wurden zwischen 1793 und 1834 gefertigt und sind von verschiedenen Stilrichtungen geprägt, was sie so einzigartig macht. Der Übergang zum Historismus in England wird durch englische Möbel im Regency-Style symbolisiert. Englische Möbel machen dem viktorianischen Zeitalter Konkurrenz mit ihren zahlreichen Facetten, die durch dunkle Holztöne und hochwertige Veredelungen und Schleifungen geprägt sind. Heute gibt es zahlreiche Nachbauten der Antiquitäten.

Wie richten Sie Ihr Wohnzimmer mit englischen Möbeln ein?

Wollen Sie ein Wohnzimmer haben, das für alle Anlässe geeignet ist, dann müssen Sie bei der Gestaltung mitdenken. Die Ess-Ecke sollte einladend aussehen und viel Platz bieten. Dafür empfehlen sich die überarbeiteten, riesigen englischen Holztische, die Sie als Tafel verwenden können. Die Lese- und Fernseh-Ecke sollte gemütlich und warm gestaltet sein. Setzen Sie auf warme Farben und spielen Sie mit dunklen und hellen Akzenten, um einen guten Mix zu erhalten. Regale & Aufbewahrungen im Stil der englischen Möbel, die Sie ebenfalls bei eBay finden, sind eher dunkel und sehen besonders gut auf dunklen Böden mit hellen Teppichen aus.