16 Artikel von internationalen eBay-Verkäufern gefunden

Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Elektrische Blechscheren für feine und präzise Arbeiten

Das Schneiden von widerstandsfähigen Materialien, wie beispielsweise auch Blech, ist von Hand oft aufwendig und mit Fehlern verbunden. Bei den elektrischen Varianten können Sie sich vollständig auf die Steuerung und somit die Schnittrichtung fokussieren, da keinerlei Kraft für das Schneiden selbst aufgewandt werden muss. Somit ist die Funktionsweise ähnlich wie bei verwandten Geräten wie Glasschneidern oder Fliesenschneidern.

Welche Schnittmuster sind möglich?

Blechscheren sind so konzipiert, dass im Grunde genommen jedes Schnittmuster möglich ist. Dabei können vollkommen gerade Schnittmuster vorkommen, aber auch Rundungen eingefügt werden. Eine gute Hilfe, um das gewünschte Muster zu erhalten, ist das Aufzeichnen des gewünschten Musters auf das Blech. Die Vorarbeit ist dabei oft mindestens so wichtig, wie die tatsächliche spätere Arbeit. Selbst gewellte Oberflächen, wie es beispielsweise bei Trapezblechen der Fall ist, können mit vielen Blechschneidern erfolgreich durchtrennt werden.

Welche Aufsätze und Größen gibt es?

Bei den Blechscheren können die Aufsätze gewechselt werden. Das geschieht entweder durch das Aufschrauben von Hand oder mit speziellen Werkzeugen. In einigen Fällen können die Schnittflächen auch verstellt werden. So lassen sich besonders feine Schnitte genauso gut setzen, wie etwas gröbere. Einige der Angebote bei eBay verfügen daher über verschiedene Aufsätze, die ausgewechselt werden können. Benötigtes Zubehör und Werkzeuge zum Auswechseln werden oft auch angeboten. Werkzeuge sind beispielsweise Inbusschlüssel oder Schraubenschlüssel. Mit den Inbusschlüsseln werden einzelne Klingen ausgetauscht und justiert, während die Schraubenschlüssel zum Austauschen ganzer Aufsätze benötigt werden.

Welche Antriebsarten sind gängig?

Am häufigsten kommt sicherlich der kabelbetriebene Blechschneider zum Einsatz. Dieser sorgt für beständigen Betrieb und ein relativ geringes Eigengewicht, da keine Akkus im Gerät verbaut werden, sondern lediglich der Antrieb. Eine etwas seltenere aber durchaus vorkommende Alternative dazu ist die Akku-Blechschere. Das Gewicht ist höher, aber dafür etwas mehr Flexibilität beim Arbeiten gegeben. So können auch lange Abschnitte des Blechs geschnitten werden, ohne dass die Blechschere abgesetzt werden muss.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet