Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Einzelne LEDs helfen beim Sparen und senken den Energieverbrauch

LEDs gelten als Zukunft der Leuchtmittel. Sie sind besonders sparsam, langlebig und stehen bereits jetzt in unzähligen Lichtvarianten zur Verfügung. LED-Anzeigemodule sind ebenso beliebt wie LED-Zubehör. Nicht immer müssen bei Lampen komplette Leuchtmittelsets getauscht werden. Oft lässt sich durch einzelne LEDs die volle Leuchtkraft wiederherstellen. Einzelne LEDs sind mittlerweile beliebter denn je. Seitdem die Glühbirne von Seiten der Politiker vom Markt verbannt wurde, gibt es immer mehr Haushalte, die anstelle der Energiesparlampe die Leuchtdioden einsetzen. Gegenüber anderen Leuchtmitteln bieten die LEDs erhebliche Vorteile. Sie sind sparsamer im Verbrauch. Im Vergleich zur Glühbirne erreichen sie eine Energieeinsparung von 90 Prozent.

Welche Merkmale zeichnen einzelne LEDs aus?

Neben der Energieeinsparung fallen gerade einzelne LEDs durch ihre kompakte Bauweise auf. Sie sind recht klein. In vielen Lampen kommen sie im Set vor. Aufgrund ihrer Technik entwickeln sie während des Leuchtens keine umfassende Wärme, sodass die Brandgefahr hier gering ist. Ein wesentlicher Punkt, der für einzelne LEDs spricht, ist die Lebensdauer. Es gibt kein anderes Leuchtmittel, das eine Betriebsdauer von teilweise bis zu 50 000 Stunden verspricht. Sicherlich gibt es hier zwischen den Modellen und Marken Unterschiede. Für den Einsatz in Wohnräumen sind Leuchtmittel ideal. In den Leuchtdioden sind immerhin keine Giftstoffe enthalten, die während des Betriebs an die Raumluft abgegeben werden.

Wie nachhaltig sind LEDs?

Bei der Auswahl von Leuchtmitteln spielt die Nachhaltigkeit eine immer größere Rolle. Einzelne LEDs stellen für die Umwelt eine vergleichsweise geringe Belastung dar, denn sie enthalten keine gefährlichen Giftstoffe. Sie kommen ganz ohne Quecksilber aus. Damit können sich die LEDs insbesondere gegenüber Energiesparlampen durchsetzen. Teilweise werden in Energiesparlampen zahlreiche Giftstoffe verarbeitet, die während des Betriebs an die Umgebung abgegeben werden. Ein weiterer Vorteil der LEDs ist, dass sie nach dem Einschalten sofort die komplette Leuchtkraft entfalten. Das heißt: Es gibt hier keine unangenehme Einschaltverzögerung wie bei Energiesparlampen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet