Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Duschwannen - verschiedene Materialien für die optimale Nutzung

In zahlreichen Formen und Farben erhältlich, sind Duschwannen unverzichtbare Bodenelemente für Duschen. Sie sind der Bereich, auf dem Sie während des Duschens stehen. Heute ist das Angebot umfassender als in der Vergangenheit. Noch bis in die 1960er-Jahre war Stahlemaille das führende Material, das man für die Duschwannen verwendete. Es war als Grundausstattung in einem Großteil der Badezimmer zu finden. Zu einem Umbruch kam es in den 1970er-Jahren, als man das sogenannte Sanitäracryl einführe. Schnell entwickelte sich dieses von einer Innovation zum wichtigen Werkstoff für das Badezimmer. Es ist heute aus diesem nicht mehr wegzudenken.

Welche Materialien verwendet man für Duschwannen?

Wie bei der Duschkabine finden für die Duschwannen zahlreiche unterschiedliche Materialien Verwendung. Zunehmend beliebter werden mittlerweile gegossene Modelle, die aus Mineralien oder aus warmem Naturstein und Keramik bestehen. Sämtliche Materialien verarbeitet man in verschiedenen Größen und Formen. Die Farben variieren ebenfalls. Mit der vielfältigen Auswahl ist eine Anpassung an die eigenen Wünsche nicht schwierig. Mit den Duschwannen werden die Badezimmer zu wahren Wohlfühloasen. Entscheidend ist an dieser Stelle ebenso, wie belastbar die Wannenelemente sind. Hier gibt es aufgrund der verschiedenen Materialien und des Aufbaus große Unterschiede. In Bezug auf die Pflegeleichtigkeit weichen die Materialien ebenfalls voneinander ab.

Welche Besonderheiten bieten Duschwannen aus Acryl?

Bis heute gehören Duschwannen aus Acryl zum Standard und kommen im Badezimmer regelmäßig zum Einsatz. Das Material bietet von Anfang bis Ende einen praktischen Rundum-Komfort. Für diese Modelle verwendet man Acrylplatten. In einem Tiefziehverfahren bringt man diese einzelnen Platten in die gewünschte Form. Durch diese Herstellungsart sind verschiedene Duschwannenformen umsetzbar. Die Flexibilität der Produktpalette reicht von auffällig runden bis hin zu zeitlos eckigen Formen, die mittlerweile der Klassiker unter den Angeboten sind. Bei den Farben zeigen sich die Duschwannen aus Acryl ebenso vielseitig. Hier liegen zeitlose Farben, wie beispielsweise Pergamon, Anthrazit und Weiß, hoch im Kurs.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet