Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Drahtseil zum Heben, Halten und Ziehen von Lasten kaufen

Drahtseile wurden 1834 erfunden und es gibt sie heute für verschiedene Verwendungszwecke. Ein einzelnes Stahlseil setzt sich aus einer Vielzahl von Einzeldrähten zusammen. Die sind zu einer Litze verseilt und die einzelnen Litzen um einen Kern geschlagen. Es gibt große Unterschiede hinsichtlich der Anzahl der Einzeldrähte. Ein Drahtseil mit sechs Litzen kann aus 42, 222 oder 1967 Einzeldrähten bestehen. Durch die vielen einzelnen Drähte hat ein Drahtseil eine sehr hohe Tragkraft. Drahtseile mit Fasereinlage eignen sich für den Betrieb bis 100°C, mit Stahleinlage bis 150°C.

Welche Arten von Drahtseilen gibt es?

Eine grobe Unterscheidung erfolgt in Anschlagseile, Kabelanschlagseile und Spiralseile. Eine weitere Abgrenzung erfolgt in drehungsfreie und nichtdrehungsfreie Seile sowie nach der Schlagrichtung.

Welches Drahtseil für welchen Einsatzzweck?

Sogenannte stehende Seile brauchen Sie als Abspannseile für Masten oder Ausleger für Kräne. Tragseile kommen beim Fassadenbau, Skiliften und zum Beispiel Arbeitsbühnen zum Einsatz. Laufende Seile, die über Seilscheiben oder Rollen laufen, können Zugseile für Skigondeln, Aufzugseile oder Kranseile sein. Zur Sicherheit müssen Sie die Stahlseile regelmäßig auf der gesamten Länge auf Schäden untersuchen. Widmen Sie Ihre Aufmerksamkeit besonders den über Rollen geführten oder umgelenkten Bereichen. Prüfen Sie auch die Endbefestigungen aus Korrosion, Verformungen und Drahtbrüche.

Welches Zubehör erleichtert die Verwendung?

Drahtseile eignen sich hervorragend zum Übertragen von Zugkräften. Biegen oder Quetschen zählt nicht zu den Verwendungszwecken. Für den optimalen Einsatz gibt es Hilfsmittel: Drahtseilklemmen kommen in Verbindung mit Seilen zum Einsatz, die Lasten halten. Für das einmalige Verklemmen wählen Sie eine Presshülse aus. Um eine Richtungsänderung im Stahlseil zu vermeiden, verwendet man Seilkauschen. Schäkel sind U-förmige Steckbolzen, diese nehmen Zugkräfte am Übergang vom Seil zu einem festen Bauteil auf. Durch den Einsatz der Schäkel lässt sich ein gebrochenes Drahtseil leicht auswechseln. Um Spannung auf ein Stahlseil zu bringen, verwenden Sie Spannschlösser. Für Ihr Haus finden Sie bei eBay neben praktischen auch schöne Eisenwaren wie Briefkästen, Hausnummern und Eisenwaren-Tore.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet