Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Digitale Modellbahn-Steuergeräte – eine interessante Bereicherung für jede Anlage

Die Welt der Modelleisenbahnen verfügt über eine fantastische Vielfältigkeit. Wer sich einmal diesem Hobby verschrieben hat, kann sein Leben lang seine Anlage gestalten und erweitern. Da gibt es neue Landschaften, Städte und Dörfer zu errichten, der Schienenverkehr lässt sich stetig ausbauen und die jeweils neuste Technik hilft, das Gesamtwerk attraktiv in Szene zu setzen. Der einzige Grund zum Bremsen leidenschaftlicher Modelleisenbahn-Freunde ist in der Regel Platzmangel. Namhafte Unternehmen bieten nicht nur Eisenbahnen, Schienen und Co. an, sondern zudem Modellbahn-Steuerungen in den unterschiedlichsten Varianten, dazu jegliches Zubehör.

Welche Vorteile haben digitale Modellbahn-Steuergeräte?

Einer der Hauptgründe, warum sich die digitalen Produkte im Bereich Modelleisenbahnen größter Beliebtheit erfreuen, ist die Mehrzugfähigkeit. Darunter versteht man die gleichzeitige Steuerung mehrerer Lokomotiven. Dies kann unabhängig voneinander geschehen, wodurch eine unglaubliche Variationsvielfalt beim Betrieb einer Eisenbahn besteht. Digitale Geräte bieten zudem die Möglichkeit, zahlreiche zusätzliche Funktionen mit einzubauen. Dies können beispielsweise Geräusche für die Loks oder auch Beleuchtungseinheiten sein. Zu den weiteren Vorteilen von Digitalzentralen wie der ECoS ESU zählen das sehr gute Fahrverhalten sowie die insgesamt leichtere Verkabelung der gesamten Modelleisenbahnanlage. Digitale Steuergeräte wissen diese umfangreich zu bereichern und lassen sie in einem gänzlichen neuen Licht erscheinen.

Wie stelle ich eine Anlage von analog auf digital um?

Tatsächlich besteht die Möglichkeit, von einer analogen Betriebsweise auf eine digitale umzustellen. Grundlage dafür ist eine Trennung der Stromversorgung vom vorherigen Transformator zu den Schienen. Hierbei geht es um das rote und braune Kabel. Bei analogen Anlagen sind oftmals Funkenstörungen eingebaut. Ist dies der Fall, ist eine Entfernung derselben erforderlich. Hiernach kann ein digitales Steuergerät die Stromzufuhr herstellen. Vorhandene Stellpulte, welche Weichen und Signale lenken, können weiterhin genutzt werden. Wer diese Funktionen ebenfalls anpassen möchte, benötigt eine individuelle digitale Steuerung, das heißt, eine sogenannte Mobile oder Central Station. Zur Umstellung von Weichen und Signalen auf digitalen Betrieb sind Modellbahn-Decoders für Magnetartikel notwendig.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet