Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Damenhüte für besondere Anlässe - zeitlose Zierde mit Flair

Hochzeit, Pferderennen oder die Einladung bei Hofe - Damenhüte sind für besondere Anlässe die geeignete Kopfbedeckung, um das eigene Aussehen der Festivität anzupassen. Schöne Formen und schicke Designs wecken die Lust darauf, diese kunstvollen Einzelstücke ebenfalls zu Hause oder auf einer Party zu tragen.

Welcher Hut passt zu Ihrer Kopfform?

Bevor Sie einen Hut auswählen, empfiehlt es sich, über das Design der Kopfbedeckung nachzudenken. Für breite oder eckig geschnittene Kopfformen eignen sich Damenhüte mit einer breiten, gerade abstehenden oder leicht nach unten gezogenen Krempe. Frauen mit schmaler oder ovaler Kopfform sind gut beraten, Hüte zu wählen, deren Krempe grazil den Hut umspielt. Ideal sind für diese Frauen kleine Haargestecke, die als Damenhüte für besondere Anlässe die Blicke auf sich ziehen.

Welche Materialien verwendet man für Damenhüte für besondere Anlässe?

Organza, Polyester, Sinamay und Satin gehören zu den beliebten Materialien, aus denen Damenhüte für besondere Anlässe gefertigt sind. Sie sind luftig und durchsichtig und lassen sich gut verarbeiten. Organza schillert und schimmert glänzend und sieht edel aus. Nachteilig ist, dass der Stoff schnell knittert und wenig strapazierfähig ist. Als synthetische Faser hat Polyester zahlreiche gute Eigenschaften und ist beispielsweise zugfest, waschbar, schnell trocknend und luftdurchlässig. Satin wirkt festlich, schimmert im Licht und ist ein weiches, wunderbar griffiges Material. Hutmacher verwenden gern Sinamay. Dieser Stoff stammt von einer auf den Philippinen wachsenden Bananenpalme. Die Faser ist stabil und eignet sich hervorragend für steife Gebilde, die ihre Form halten sollen.

Welcher Damenhut eignet sich für welchen Anlass?

Als Brautschmuck eignet sich ein aufwendig gearbeiteter Hut aus Satin oder Organza. Dieser ist angenehm zu tragen und liegt leicht auf dem Kopf. Wollen Sie den Hut regelmäßig nutzen, bietet sich ein Hut aus Polyester oder Sinamay an. Beide Fasern sind leicht zu säubern und haben den Vorteil, mehrmals nutzbar zu sein, ohne dass die Form, der Stoff und das Design leiden.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet