Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Core 2 Duo Prozessoren – Ihren PC schnell auf Touren bringen

Der Prozessor ist ein integraler Bestandteil Ihres Computers oder Laptops. Zum besseren Verständnis ist es gut zu wissen, dass Experten den Prozessor – vor allem international – auch als CPU bezeichnen, also als „Central processing unit“. Der Name kennzeichnet die Funktion des Prozessors sehr gut: Als zentrales Rechenwerk steuert und verwaltet die CPU sämtliche Rechenoperationen Ihres Computers und ist ein wichtiger Faktor der Performance Ihres Systems. CPUs montieren Sie auf Ihrem Mainboard. Hierbei ist es wichtig, dass Sie auf die perfekte und passende Bauform achten, diese gibt der Sockel vor, für den Ihr Mainboard konzipiert ist. Ein typischer Vertreter einer bewährten Prozessorgeneration und Baureihe sind die Intel Core 2.

Was sind die Besonderheiten der Core 2 Duo-Prozessoren?

Der Hersteller Intel brachte die als Intel Core 2 bekannten Prozessoren ab 2006 auf den Markt, von dort an konnten sich die CPUs im Siegeszug verbreiten. Für den Intel Core 2 gibt es kompatible Modelle zu den Sockeltypen Sockel 775, dem Sockel P, Sockel M und auch dem Micro FCBGA. Die L2 Cachegröße reicht dabei von 1MiB bis 12 MiB, der FSB-Takt umfasst 200 bis 400 MHz. Die 32Bit/64Bit Mikroprozessoren sind auch heute noch eine ideale Erweiterung für Ihr System und gut geeignet, vor allem ältere System für neue Herausforderungen und Ansprüche aufzurüsten.

Welche Komponenten sind zudem Aufrüstkandidaten?

Neben der CPU sind es vor allem das „Dreigestirn“ aus Computer-Arbeitsspeicher und Grafik- & Videokarten, welche die Performance Ihres Systems in Zusammenarbeit definieren und vorgeben. Diese Komponenten finden Sie in großer Auswahl bei eBay, achten Sie hierbei aber unbedingt auf Kompatibilitäten. Nicht jedes Bauteil passt auf jedes Mainboard. Manche Hardware ist miteinander nicht lauffähig. Sollten Sie unsicher sein, konsultieren Sie am besten das Handbuch Ihres Mainboards. Dort listet der Hersteller sämtliche Hardware auf, die auf der Hauptplatine laufen kann. Auch im Internet lassen sich solche Handbücher online finden. Häufig auch gebraucht.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet