Condor Mdr 5 – robuster Druckschalter in verschiedenen Bauweisen

Für den Einsatz in Gebläsen und Druckluftkompressoren gibt es mit dem Condor Mdr 5 einen robusten und hochwertig gebauten Druckschalter. Sie erhalten den Druckschalter des erfahrenen Herstellers bei eBay in verschiedenen Bauweisen. Die Druckschalter der Baureihe 5 wurden von Condor als Drehstromausführung entwickelt und haben ein Schaltvermögen von 5,5 kw. Angeboten werden die Druckschalter in verschiedenen Ausstattungsvarianten. So können Sie sich für Modelle entscheiden, die direkt mit dem Überstromrelais geliefert werden. Sie besitzen einen dreipoligen Öffner. Der Ausschaltdruck kann bei den Druckschaltern variieren. Er liegt beim Condor Mdr 5 bei insgesamt 45 bar.

Welchem Druck halten die Druckschalter stand?

Setzen Sie die Condor Mdr 5 in Industrie-Kolbenkompressoren ein, müssen diese natürlich einem vollkommen anderen Druck standhalten als in anderen Einsatzbereichen. Daher decken die Druckschalter auch verschiedene Druckbereiche ab. Entscheidend ist hier immer die Baureihe, für die Sie sich entscheiden. Es gibt Modelle, die lediglich 1,5 bis 5 bar standhalten. Bei anderen bewegt sich der Druckbereich stattdessen zwischen 13 und 45 Bar. Auch bei der Größe des Flanschs gibt es Unterschiede zwischen den Modellen. Standardmäßig sind die Druckschalter mit ½ Zoll versehen. Es gibt auch Modelle, bei denen sich der Flansch aus ½ und ¼ Zoll.

Welche Sonderausführungen gibt es?

Sie können sich neben den standardmäßigen Baureihen beim Condor Mdr 5 auch für eine Sonderausführung entscheiden. Die Sonderausführung IP 65 unterscheidet sich in Ausstattung und maximalem Ausschaltdruck von den anderen Lösungen. So beträgt der maximale Ausschaltdruck bei diesen Modellen 16 bar. Auch hier können Sie sich für vier unterschiedliche Typen entscheiden, die insgesamt einen Druckbereich von 1,5 bis 16 bar abdecken. Alle haben einen Flansch von ½ Zoll. Suchen Sie einen Condor Mdr 5 in sonstige Druckluftkompressoren und Gebläse, müssen Sie auf die Systemvoraussetzungen achten. Wichtig ist, dass der Druckschalter zu den technischen Grundkomponenten passt.

Wer hat den Mdr 5 entwickelt?

Der Druckschalter Mdr 5 wurde von dem Unternehmen Condor entwickelt. Im Jahr 1893 wurde das Unternehmen als Maschinenfabrik gegründet. Zunächst beschränkt sich das Unternehmen auf die Produktion von Zentrifugen und Melkmaschinen. Schließlich wird die Produktion auf Pumpen ausgedehnt. Im Laufe der Jahrzehnte machte der Hersteller immer wieder mit Innovationen von sich reden. Die Markenbezeichnung Mdr findet ihren Ursprung bereits im Jahr 1935, als die Grundlagen für die Condor Schaltgeräte ins Leben gerufen wurden. Heute gehören diverse Schalterlösungen zum Sortiment. Der Druckschalter wird hier durch Motorschutzschalter ergänzt. Außerdem gibt es die Schwimmschalter. An all seine Produkte und Lösungen stellt das Unternehmen einen hohen Qualitätsanspruch.