Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

CAM-Module mit Alphacrypt Light-Verschlüsselung für den Empfang von Fernsehsendern

Sie benötigen ein CAM-Modul mit derartiger Ausrüstung, um verschiedene verschlüsselte Fernsehsender empfangen zu können. Die Abkürzung CAM steht dabei für „Conditional Access Module“. Sie schieben ein solches Modul in den Interface-Schacht Ihres DVB-Receivers ein. Das CAM-Modul übernimmt dann die Aufgabe, den Austausch der Schlüssel zwischen der Decoder-Hardware sowie der SmartCard zu organisieren. Die SmartCard bekommen Sie gegen die Bezahlung einer einmaligen oder monatlichen Gebühr von Ihrem jeweiligen Pay-TV-Anbieter. Somit ist ein CAM-Modul unverzichtbar, um bezahlpflichtiges Privatfernsehen empfangen zu können. Dies gilt sowohl für den Fernsehempfang über Kabel als auch für Satelliten-TV.

Welche Verschlüsselung können gute CAM-Module lesen?

In den Beschreibungen der angebotenen Artikel sollte eine Liste enthalten sein, der Sie entnehmen können, für welche Verschlüsselungsformate sich das Gerät eignet. Grundsätzlich kommen dabei vor allem die folgenden Verschlüsselungsformen infrage:

  • Conax
  • Cryptoworks
  • Irdeto 1
  • Irdeto 2
  • NagraAladin
  • ​​​​​​​Nagravision
  • ​​​​​​​Viaccess
  • MediaGuard Seca
  • ​​​​​​​PowerVu

Viele Verkäufer weisen separat darauf hin, dass sich die von ihnen angebotenen Artikel für Alphacrypt Light Sky eignen. Selbstverständlich müssen Sie sich auch davon überzeugen, dass dieses Modul die Funktionen Ihrer SmartCard unterstützt. Die einzelnen Elemente unterscheiden sich außerdem stark hinsichtlich der von Ihnen erreichten Qualität der Bild- und Tonwiedergabe.

Was ist bei der Auswahl dieser CAM-Module unbedingt zu berücksichtigen?

Bevor Sie ein derartiges Gerät bestellen, sollten Sie sich in jedem Fall vergewissern, dass es zu Ihrem Fernsehgerät passt. In der Regel listen die gewerblichen Verkäufer in ihren Produktbeschreibungen detaillierte Angaben zur Kompatibilität mit den verschiedenen Herstellern von TV-Geräten auf. Dabei ist insbesondere auch nachzulesen, ob die Module HD+ fähig sind oder nicht. Heute ist es eine Selbstverständlichkeit, dass moderne CAM-Module sowohl deutschsprachige als auch ausländische Fernsehsender entschlüsseln können. Dies gilt auch für Erotiksender.

Welche Ausrüstungsmerkmale sind bei diesen Artikeln wichtig?

Es empfiehlt sich, ein CAM-Modul zu kaufen, bei dem ein regelmäßiges Update mit zum Lieferumfang gehört. Außerdem erweist es sich als praktisch, insbesondere für Familien mit minderjährigen Kindern, wenn das Element über eine integrierte Jugendschutzfunktion verfügt. Sie verhindert zuverlässig, dass sich Ihr Nachwuchs in Ihrer Abwesenheit für Kinder und Jugendliche ungeeignete Sendungen angucken kann.

Welche Hersteller produzieren die CAM-Module?

Sie finden vor allem Artikel von Mascom, einen Elektronik-Spezialisten aus dem hessischen Friedberg. Das Unternehmen galt lange Zeit als führender Anbieter von CAM-Modulen mit Alphacrypt Light-Verschlüsselung. Mittlerweile produziert der Konzern diese Teile nicht mehr, auf dem deutschen Markt sind jedoch noch viele Exemplare verfügbar.

​​​​​​​

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet