Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Bushnell Entfernungsmesser für mehr Erfolg beim Golfen

Golfanfänger müssen erst lernen, die Richtung zu bestimmen, den passenden Schläger zu wählen und die Entfernung einzuschätzen. Um die Entfernung leichter berechnen zu können, bietet der Handel Entfernungsmesser, zum Beispiel von Bushnell. Damit messen Sie die Entfernung vom Abschlag bis zum Fähnchen. Dieses Messgerät können sie neu oder gebraucht kaufen. Das gilt natürlich auch für andere Golfartikel. Ob Golfschirme oder sonstiges Golfzubehör, für den Einstieg genügt auch gebrauchtes Zubehör.

Wo darf der Bushnell Golfentfernungsmesser benutzt werden?

Wenn Sie in den Golfsport einsteigen und sich einen Bushnell Entfernungsmesser anschaffen möchten, klären Sie zuerst mit den Betreibern der Anlage, ob die Benutzung dort erlaubt ist. Die Entfernungsmesser sind übrigens inzwischen auch auf Turnieren zugelassen. Allerdings dürfen die Geräte nur die Entfernung anzeigen und sonst keine weiteren Hinweise liefern. Dennoch ist die Grundhaltung der Golfer dazu nicht überall gleich.

Was kann der Entfernungsmesser leisten?

Damit die Geräte auf den Golfplätzen verwendet werden dürfen, gibt es in der Regel keine Zusatzfunktionen. Eine wichtige Funktion ist aber, Yard in Meter umzurechnen oder auch das Ziel zu vergrößern, nachdem Sie es erfasst haben. Nehmen Sie sich Zeit, um den Umgang mit dem Gerät zu erlernen. Da ein Golfspiel etwas länger dauert, werden die Entfernungsmesser über einen Akku betrieben. Der schaltet sich nach dem Vermessen für gewöhnlich von allein ab. Über einen weiteren Knopf wird das Gerät wieder aktiviert.

Wer braucht den Bushnell Golfentfernungsmesser?

Den Bushnell Entfernungsmesser kann jeder Golfer gebrauchen. Vor allem in der Anfangszeit ist es gar nicht so leicht, die Anforderungen zu bewältigen und das Augenmaß zu schulen. Der Entfernungsmesser sorgt außerdem für einen zusätzlichen Spaßfaktor, auch wenn das erst der Anfang ist, dass technische Hilfsmittel in den Golfsport einziehen. Natürlich genügt es nicht, dieses Gerät vor dem Schlag die Entfernung messen zu lassen. Die Höhenunterschiede, wie auch die Windrichtung und die Geschwindigkeit müssen Sie selbst beurteilen und in Ihre Berechnungen einbeziehen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet