Büroleuchten: A & O für gesunde, ergonomische Schreibtischarbeit

Im Büro geht es im wahrsten Sinne des Wortes heiß her: Sie schwitzen beim Arbeiten und haben beim Sitzen ein erhöhtes Risiko für Herz- und Kreislauf Erkrankungen sowie Augenprobleme wie sonst nirgendwo. Neben funktionellen Schreibtischlampen ist es wichtig, dass das gesamte Büro angemessen beleuchtet ist und Sie Ihre Augen trotz der massiven Bildschirmarbeit so sehr schonen, wie es Ihnen möglich ist. Ein bequemer Drehstuhl und angemessen viele Pausen reichen leider nicht aus für das Maximum an Ergonometrie und Gesundheitsförderung. Arbeiten Sie im Büro oder von zu Hause stets perfekt beleuchtet mit hoch qualitativen Büroleuchten.

Was macht eine gute Schreibtischlampe aus?

Zu den beliebtesten Innenraum-Lampen fürs Büro gehören definitiv Schreibtischlampen. Sie spenden das helle und direkte Licht, das Sie und Ihre Augen benötigen, wenn sich Ihr Blick von Bildschirm zu papierner Unterlage und zurück wendet. Ob Sie zu Hause im Home-Office oder im eigenen Büro konzentriert arbeiten: Das kalte, direkte Licht einer Schreibtischlampe ist unverzichtbar für Sie. Im Gegensatz zu Wandleuchten streut eine gute Schreibtischlampe das Licht nur begrenzt. Ein konzentrierter Fokus auf der Arbeitsfläche ist wichtig, um im Licht Fakten zu erkennen und Zahlen punktgenau ablesen zu können. Mit einer Höhe von 30 bis 50 Zentimetern sind Schreibtischlampen angenehm kompakt und spenden Ihnen das Licht, das Sie für höchste Konzentration benötigen.

Welche Arten von Büroleuchten gibt es für die Decke?

Büro-Deckenleuchten verfügen über ein einzelnes Leuchtmittel, das durch Spiegel und Glaselemente vervielfacht wird und so den gesamten Raum direkt beleuchtet. Neben den fokussierenden Schreibtischlampen und der dekorativen passiven Beleuchtung benötigen Sie Deckenlampen, die hinter einer lichtdurchlässigen Schicht aus Glas, Kunststoff oder Stoff verschwinden und dennoch den gesamten Raum beleuchten. Aber auch Deckenspots eignen sich, um Ihr Büro maximal auszuleuchten. Die kleinen, einzelnen Lampenschirme hängen entweder unter der Decke oder sind in diese eingelassen und leuchten bestimmte Bereiche aus. Es ist sinnvoll, mehrere Spotleuchten der Bürobeleuchtung unterschiedlich auszurichten, um an allen Stellen ein perfektes Finish zu erreichen. Setzen Sie auf Design und Stil bei der Wahl Ihrer Büroleuchte, sind Pendelleuchten und andere Lampen mit stilvollem Design für die Büroleuchten ratsam. Mehrere Flammen sorgen dafür, dass Sie den Effekt der Lichtspots erreichen können, aber das individuelle Design überzeugt Sie, was das Interieur des Büros angeht.

Welches Leuchtmittel ist das richtige für Ihr Büro?

Energiesparlampen haben eine hohe Effizienz und eine lange Lebensdauer. Halogenleuchten sind weniger lange haltbar, sind aber besonders günstig in der Anschaffung. LEDs sind der Marktführer aller Leuchtmittel, da sie günstig, energiesparend, hell und langlebig sind.