Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.
Briefmarken aus deutschen Besetzungsgebieten im 2. Weltkrieg

Briefmarken aus deutschen Besetzungsgebieten im 2. Weltkrieg: Reise in die Vergangenheit

Kaum ein Sammelobjekt ist so abwechslungsreich und interessant wie alte Briefmarken. Diese spiegeln mit ihren Motiven und Formen ihre Entstehungszeit wider und bieten somit faszinierende Einblicke in eine längst vergangene Zeit. Gerade Briefmarken aus deutschen Besetzungsgebieten im 2. Weltkrieg geben einen Einblick in die Situation und Lebenswirklichkeit der Menschen der damaligen Epoche. Gleichzeitig sind solche Marken wunderbare Sammelobjekte, die nicht selten einen hohen Wert haben. Unter anderem stehen Briefmarken aus Frankreich unter deutscher Besetzung im 2. Weltkrieg zur Verfügung, doch auch Briefmarken aus Russland unter deutscher Besetzung im 2. Weltkrieg sind bei eBay gefragt.

Wie steht es um den Erhaltungszustand der Briefmarken aus dem Zweiten Weltkrieg?

Briefmarken aus dem Zweiten Weltkrieg haben die Jahrzehnte auf ganz unterschiedliche Art und Weise überdauert. Einige Modelle sind noch postfrisch und somit besonders für Sammler interessant. Demgegenüber sind gestempelte Briefmarken bereits im Umlauf gewesen und haben eine bewegte Geschichte hinter sich. Außerdem können Marken in Form von Mischfrankaturen und Briefstücken erstanden werden, doch auch Ganzsachen und Einzelfrankaturen sind zu haben. Wer wirklich neuwertige Marken sucht, kann ungebrauchte Varianten mit Falz oder Gummi kaufen. Neben Einzelmarken stehen zudem ganze Posten und Lots zur Auswahl.

Was lässt sich über die Echtheit von Briefmarken aus deutschen Besetzungsgebieten im 2. Weltkrieg sagen?

Briefmarken haben nur dann einen hohen Sammlerwert und erzählen authentisch von einer bestimmten Zeit, wenn sie tatsächlich echt sind. Gerade für Sammler ist es von großer Bedeutung, nur originale Briefmarken in ihren Alben und Sammlungen unterzubringen. Deswegen gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Echtheit von Briefmarken aus deutschen Besatzungsgebieten im 2. Weltkrieg zu prüfen. Einige Modelle sind mit einer Altsignatur oder einer BPP-Signatur versehen, andere verfügen über eine Echtheitsgarantie oder ein BPP-Fotoattest. Hierdurch können selbst Briefmarken von den Kanalinseln unter deutscher Besetzung im 2. Weltkrieg auf ihre Echtheit hin untersucht werden.